Direkt zum Inhalt
Der neue große Akku-Winkelschleifer WPB 36-18 LTX BL 230 ist dank LiHD Technologie leistungsstark wie eine 2.400-Watt-Netzmaschine.

Stark mit Akku-Doppelpack

02.02.2017

2 x 18V = 36V: Über eine neue Schnittstelle arbeiten die 36-Volt-Winkelschleifer und -Kombihammer von Metabo jetzt auch mit zwei 18-Volt-Akkus.

Metabo bringt alle 36-Volt-Akku-Maschinen auch in einer Variante mit einer Schnittstelle für zwei 18-Volt-Akkus auf den Markt. So werden auch die großen, leistungsstarken Elektrowerkzeuge zu einem Teil der 18-Volt-Familie. Die ersten beiden Maschinen mit dieser Doppelpack Technologie sind der Kombihammer KHA 36-18 LTX 32 und der große Akku-Winkelschleifer WPB 36-18 LTX BL 230, den die Nürtinger vergangenen Herbst eingeführt haben. Möglich macht das eine 2x18-Volt-Schnittstelle, die die Leistung von zwei 18-Volt-Akkus in volle 36 Volt umwandelt. Metabo lässt den Anwendern so die freie Wahl zwischen beiden Voltklassen: Brauchen Profis ständig volle 36-Volt-Power fernab der Steckdose, arbeiten sie mit einer Maschine mit 36-Volt-Akku. Handwerker, die bereits mit verschiedenen Werkzeugen der 18-Volt-Familie arbeiten und entsprechende Akkus besitzen, greifen zu einer Maschine mit der 2x18-Volt-Schnittstelle.

Laut Metabo sind alle 36-18-Volt-Akkumaschinen auch in Zukunft hundertprozentig mit dem umfangreichen 18-Volt-Programm des Nürtinger Elektrowerkzeug-Herstellers kompatibel. Der Vorteil: Profis im Bauhandwerk und der Renovierung können jetzt selbst bei härtesten Anwendungen mit vorhandenen 18-Volt-Akkus arbeiten ohne in neue 36-Volt-Akkus investieren zu müssen. Dabei gilt: je höher die Akkukapazität, desto länger die Laufzeit der Maschine. Mithilfe des Metabo Ultra-M-Systems erkennt die Schnittstelle den Ladezustand beider Akkus und schützt den schwächeren Akkupack vor Überlastung und Tiefenentladung. Mit zwei Metabo LiHD 7.0 Ah Akkupacks beispielsweise laufen Akku-Kombihammer und Winkelschleifer ausdauernd und so kraftvoll wie ein Netzgerät.

Der Winkelschleifer WPB 36-18 LTX BL 230 ist wie sein 36-Volt-Äquivalent leistungsstark wie eine 2.400-Watt-Netzmaschine. Der große Scheibendurchmesser von 230 Millimetern und das schmale Getriebegehäuse ermöglichen bis zu 77 Millimeter tiefe Trennschnitte fernab der Steckdose. Mit ihrem komplett gekapselten bürstenlosen Motor mit Überlastschutz ist die Maschine auch in staubiger Umgebung robust und langlebig.

Mit dem Pick+Mix-System von Metabo können Handwerker sowohl den Kombihammer KHA 36-18 LTX 32 als auch den großen Akku-Winkelschleifer WPB 36-18 LTX BL 230 individuell mit passenden Akkupacks, Ladegeräten und Transportlösungen der 18-Volt-Klasse kombinieren. Metabo liefert beide Werkzeuge zusätzlich als Sets mit jeweils vier Akkupacks und zwei ASC-Ultra-Schnellladegeräten.

Werbung

Weiterführende Themen

Die Akkus können hunderte Male aufgeladen werden und bieten eine langlebige und umweltfreundliche Energieversorgung.
Produkte
06.06.2016

Energizer präsentiert mit dem Energizer Accu Recharge die ersten AA- und AAA-Akkus, welche zu vier Prozent aus recycelten Batteriematerial bestehen. Die Akkus sollen nicht nur geringere ...

Die Schruppscheibe „Alumaster“ ist eine Weltneuheit und hat kürzlich den „Eisen Award 2016“ gewonnen.
Intertool
02.05.2016

Mit dem High Speed Disc Alumaster von Pferd erzeugt der Anwender bei der Fräsbearbeitung von Aluminium keinen Staub, sondern definierte Späne.

Unter den 4.000 lagernden Artikeln gibt es bei Würth auch alles für die persönliche Schutzausrüstung.
Technik
17.03.2016

Am 4. April eröffnet Montageprofi Würth im nördlichen Niederösterreich seine 43. Niederlassung.

Die Werkzeugaufnahme „Starlock“ soll sich über die beiden Marken Bosch und Fein hinaus als Standard etablieren.
Technik
22.02.2016

Die beiden Hersteller Fein und Bosch haben gemeinsam einen neuen Standard für oszillierende Elektrowerkzeuge entwickelt.

Werbung