Direkt zum Inhalt
Das Team Austria hat mit den Vorbereitungen für die World Skills in Russland begonnen.

Startschuss für Team Austria

19.03.2019

Die 45. Berufsweltmeisterschaften „World Skills" finden von 22. bis 27. August 2019 in Kazan/Russland statt.

Österreichs WorldSkills-Teilnehmer in den Metalltechnik-Berufen
CNC-Drehen: Alexander Absam (W&H Dentalwerk Bürmoos GmbH)
CNC-Fräsen: Mike Fink (Julius Blum GmbH)
Metallbau: Johannes Kalß (AKE Ausseer Kälte und Edelstahltechnik)
Schweißen: Lukas Stiegelbauer (Sinnitsch Stahlbau GmbH)
Land- und Baumaschinentechnik: Thomas Trausnitz (Liebherr-Werk Bischofshofen GmbH)
Maschinenbautechnik: Stefan Erös (Julius Blum GmbH)
Maschinenbau CAD: Mike Ade (Julius Blum GmbH)

Mit dem Trainingsauftakt Anfang Februar in Linz fiel der Startschuss für die Vorbereitungen des Team Austria 2019. Neben dem fachlichen Training bereiten sich die Teilnehmer – mit ihren Experten – in insgesamt drei Teamseminaren die nächsten Monate intensiv auf die Herausforderungen vor. Mehr als 1600 Teilnehmer aus über 60 Nationen werden bei den diesjährigen Berufsweltmeisterschaften in Russland vertreten sein. Österreich wird mit dem bisher größten Team in der WorldSkills-Geschichte mitkämpfen – 46 junge Fachkräfte aus allen Bundesländern werden in insgesamt 41 Berufen ihr Können unter Beweis stellen. Das Ticket dafür haben die Teilnehmer bereits im November bei den „­SkillsAustria“ in Salzburg gelöst.

(tk)

Werbung

Weiterführende Themen

Beruf
15.01.2015

Die Lehrlingsausbildung stellt hohe Anforderungen an die Lehrbetriebe. Die Wirtschaftskammer Wien bietet nun ein verbessertes Service mit Sprechtagen des Förderreferates, Sprechtagen zur ...

Ausgezeichnete Lehrlinge
Beruf
14.01.2015

Im Rahmen der WKO-Veranstaltung „Best of Talent“ wurden am 12. Jänner 40 ausgezeichnete Lehrlinge und 40 Lehrbetriebe der Bundessparte Gewerbe und Handwerk vor den Vorhang geholt ...

Aktuelles
08.08.2013

Das Team Austria hat bei den Berufsweltmeisterschaften in Leipzig im Juli insgesamt hervorragend abgeschnitten. Im Metallbau gab’s eine Bronzemedaille im Metallbau durch Florian Schnöll aus Kuchl/ ...

Aktuelles
21.06.2013

Elegante Schweißnähte und exakte Spaltmaße: Vom 2. bis 7. Juli findet in Leipzig die WM der Berufe statt.

Aktuelles
20.06.2013

Helmut Muralter, betreuender Experte des österreichischen „WorldSkills“-Teilnehmers im Schweißen, Christoph Schmallegger, über das intensive Trainingsprogramm und die heimischen Chancen in Leipzig ...

Werbung