Direkt zum Inhalt
STM-Geschäftsführer Jürgen Moser beim diesjährigen Innovationstag in Eben im Pongau.

STMs traditioneller Neujahrsauftakt

08.01.2019

Mit einem gelungenen Symposium läutete STM das Jahr 2019 ein. Die Gäste bekamen dabei Einblicke in die neuesten Trends der Wasserstrahltechnologie. 

Live-Vorführung auf der STM PremiumCut

Anfang Jänner lud der österreichische Wasserstrahl-Spezialist STM zum traditionellen Innovationstag nach Eben im Pongau ein. Das Event zum Netzwerken und Informieren startete in der Firmenzentrale. Dabei konnten die Besucher die STM Wasserstrahl-Schneidanlagen sowie das neue OneClean Abrasiv-Recycling Modul aus nächster Nähe erleben. Danach ging es zum Highlight des Tages: dem Finale der Vierschanzentournee in Bischofshofen. 

Für die Gäste bot das Event die optimale Gelegenheit sich über die neuesten Trends im Wasserstrahlbereich zu informieren und sich fachlich auszutauschen. STM-Geschäftsführer Jürgen Moser blickte am Ende nicht nur auf eine gelungene Veranstaltung, sondern auch auf ein tolles Geschäftsjahr 2018 zurück. 2019 will STM seinen erfolgreichen Kurs fortführen und setzt dabei auf maßgeschneiderte persönliche Beratung, intensive Forschung und Entwicklung. 

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Das modulare Recyclingsystem OneClean zur Wiederaufbereitung von Wasser und Abrasivsand
Aktuelles
22.02.2018

Wie beim Wasserstrahlschneiden durch die Wiederaufbereitung von Abrasivsand Ressourcen und Kosten eingespart werden können.

v.l.n.r.: Prokurist Franz Trieb, BFT, Geschäftsführer Ing. Jürgen Moser, STM Stein-Moser GmbH, Geschäftsführer Dipl-Ing. Sven Anders, STM Waterjet GmbH Germany.
Aktuelles
09.01.2018

Beim traditionellen STM Neujahrs-Symposium bekamen 130 geladene Gäste einen exklusiven Einblick in die neuesten Trends der Wasserstrahltechnologie.

Schnitte von nur 0,2 mm in Metallen und anderen harten Materialien.
Technik
14.12.2017

Spezielle Variante des Wasserstrahlschneidens ermöglicht schmale, hochpräzise Schnitte in harte Materialien.

„OneClean“-System mit Abrasiv Recycling.
Technik
10.11.2017

Auf der Stuttgarter BlechExpo präsentierte der Wasserstrahl-Schneidanlagen-Hersteller STM Anfang November mit einer neuen Hochdruckpumpe und einem Abrasiv Recycling Modul gleich zwei Innovationen ...

Mit dem variablen Hochpräzisions-Spannrahmen können Werkstücke bis 1000x1000mm genau ausgerichtet und sicher befestigt werden.
Technik
13.09.2017

Das neue Microwasserstrahlsystem MicroCut MJ von STM schneidet auf das Hundertstel genau und eignet sich jetzt auch in der Massenproduktion von funktionellen Miniatur-Bauteilen

Werbung