Direkt zum Inhalt

„Surface-Science-Slam“ in Leipzig

26.02.2018

Auf den Oberflächentagen 2018 in Leipzig geht der deutsche Zentralverband Oberflächentechnik (ZVO) neue Wege der Präsentation.

Vom 19. bis 21. September 2018 gastiert der ZVO-Kongress in Leipzig, das in Deutschland als „Wiege der Galvanotechnik“ gilt. Im Rahmen dieser ZVO-Oberflächentage plant der ZVO erstmals einen Slamming-Wettbewerb.

Bei diesem „Surface-Science-Slam“ sollen mehrere Nachwuchswissenschaftler direkt gegeneinander antreten und in zehnminütigen Performances ein wissenschaftliches Thema rund um die Oberflächentechnik vorstellen — und zwar möglichst originell, unterhaltsam und verständlich. Erlaubt sind alle Hilfsmittel – egal ob Präsentationen, Requisiten oder Live-Experimente. Das Publikum bestimmt durch Applauslautstärke den bzw. die Sieger. Die besten drei erwartet ein Geldpreis im Wert von insgesamt 2.000 Euro.

www.zvo.org

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Oberflächentechnik
20.06.2018

Der deutsche Zentralverband Oberflächentechnik (ZVO) bekräftigte auf der SurfaceTechnology Germany 2018 in Stuttgart erneut, wie sich die Galvano- und Oberflächentechnik ...

Mit dem EHLA-Verfahren lassen sich Metallschutzschichten mit extremer Hochgeschwindigkeit aufbringen.
Aktuelles
14.06.2018

Für sein innovatives EHLA-Verfahren (Extremes Hochgeschwindigkeits-Laserauftragschweißen) hat das Fraunhofer Institut für Lasertechnik ILT den deutschen Stahl- ...

Schnelle Schliffe – von grob bis fein – mit einer neuen  Keramik-Aluminiumoxid-Körnung.
Oberflächentechnik
11.06.2018

In der Metallbearbeitung zählt das Schleifen zu den häufigsten Bearbeitungsarten von Oberflächen. Die dazu notwendigen Werkzeugmaschinen und Schleifmittel bieten individuelle Stärken. METALL gibt ...

Welche Art der Beschichtung darf’s denn sein? Mittlerweile werden auch Lacke aus natürlichen Rohstoffen angeboten.
Themen
16.05.2018

Immer mehr Kunden wünschen sich bei der Auswahl der Oberflächenbehandlung eine natürliche Anmutung. Die Entscheidung für ein passendes Produkt hängt dabei auch von den Ansprüchen des Kunden ab.  ...

Beim Erstauftrag für Inneneinrichtungen trägt man das Öl satt auf die Oberfläche auf, nach einer Einwirkzeit wird das überschüssige Material mit einem fusselfreien Tuch egalisiert.
Themen
16.05.2018

Immer mehr Kunden wünschen sich bei der Auswahl der Oberflächenbehandlung eine natürliche Anmutung. In Teil 1 wurden Techniken mit Lack, Wachs und Lasuren beschrieben, aber auch Öle sind eine ...

Werbung