Direkt zum Inhalt
Die glücklichen Gewinner des Teams Austria bei der Siegerehrung in Kazan.

Triumph der Nachwuchstalente

29.08.2019

WorldSkills. Das Team Austria konnte bei den diesjährigen Berufsweltmeisterschaften in Kazan gleich zwölf Medaillen abstauben. Jubeln durften dabei auch ein goldener Maschinenbautechniker ein silberner Metallbautechniker.

Sechs Gold-, fünf Silber- und eine Bronzemedaille sowie 17 Medallions for Excellence – so lautet die Bilanz der diesjährigen World Skills des österreichischen Teams, das sich damit auch die europäische Gesamtwertung sichern konnte. Auch die Metalltechnik darf dabei jubeln und zwar über die Goldmedaille des Vorarlberger Maschinenbautechnikers Stefan Erös (Julius Blum GmbH) und Silber für den steirischen Metallbautechniker Johannes Kalß. Dessen Arbeitgeber, die AKE  Ausseer Kälte- und Edelstahltechnik GmbH hat sich bereits in den vergangenen Jahren als echte „Silberschmiede“ entpuppt. Denn schon bei den letzten World Skills 2017 in Abu Dhabi kam ein AKE-Mitarbeiter – der Zwillingsbruder des diesjährigen WM-Zweiten – mit einer Silbermedaille nach Hause.

„Wir freuen uns  mit den Top-Fachkräften, die sich als exzellente Botschafter unserer Betriebe, unseres Wirtschaftsstandortes und unseres beruflichen Bildungssystems erwiesen haben“, betonte WKÖ-Präsident Harald Mahrer. Nun gehe es „mit voller Kraft“ in Richtung der Berufseuropameisterschaften, den EuroSkills 2020 in Graz, wo voraussichtlich über 600 Teilnehmer um den Sieg in den über 40 Wettbewerbsberufen kämpfen werden.

Werbung

Weiterführende Themen

Die Bestplatzierten aller sechs Bewerbe: Hinten v. l. n. r.: BIM KR Harald Schinnerl, Jan Klug, Sebastian Widmann, Manuel Nenning, Josef Steurer, ­Andreas Zambonin, Adriano Agueci, Florian Rauscher, Christoph Lehenauer, Florian Lauber, Markus Streitberger, Michael Frohnwieser, LIM Ing. Michael Herbst. Vorne v. l. n. r.: Elias Wagner, Daniel Pucher, Christian Gröbner, Raphael Schöpf, Florian Ehrensberger, Roman Berger, Patrick Madlener.
Aktuelles
19.11.2019

Bundeslehrlingswettbewerb. Genauigkeit, Schnelligkeit, Geduld und Zielstrebigkeit zeigten Österreichs Metalltechnik-Lehrlinge einmal mehr beim Bundeslehrlingswettbewerb ...

Die ironstars wurden verliehen: v.l. Dieter Funke, Jannik Müller, Birgit Stanzel, Daniel Grurl, Andrea Erlach, Daniel Schörgenhumer, Ernst Wiesinger, Josef Simmer und Clemens Malina-Altzinger
Aktuelles
19.11.2019

Bereits zum 14. Mal wurde der ironstar an Absolventen des Fernlehrganges des Eisen- und Hartwarenhandels verliehen.

Fachkräfte ohne Grenzen: v.l. Projektkoordinator Josef Missethon, Jose Gonzalez, Unternehmensverband Teneriffa, WKO-Präsident Josef Herk, Mari Paz de Leon, Landesschulrat Teneriffa, und Gewerbe-Spartenobmann Hermann Talowski
Aktuelles
11.11.2019

Die Steirische Wirtschaftskammer will dem Fachkräftemangel mit dem Projekt „Talents for Europe“ entgegen steuern.

Meister von heute sind die Garanten für eine hohe Qualität des Handwerks und der Ausbildung.
Aktuelles
22.10.2019

Ab sofort gibt es 1.000 Euro für jede bestandene Meisterprüfung.

Beruf
05.09.2019

Der Vorarlberger Beschlägespezialist bildet aktuell 389 junge Menschen aus.

Werbung