Direkt zum Inhalt
Mit den Terassendächern SF 152 und SF 152 Plus erweitert Sunflex sein Produktsortiment.

Upgedatet

11.01.2019

Sunflex vereinfacht die Handhabung seines Schiebesystem-Klassikers SF 20.

Bau 2019
Sunflex Aluminiumsysteme GmbH
Halle B1, Stand 111

Vereinfachte Montagemöglichkeiten, überarbeitete Laufwagen und eine neue wandseitige Verschlussmöglichkeit: Die Sunflex Aluminiumsysteme GmbH hat sein ungedämmtes Ganzglas-Schiebesystem SF 20 umfassend upgedatet. „Einseitige Mitnehmer, die nun höher gelagert sind und so die Belastung reduzieren, sowie versteckte Schrauben in der Bodenschiene sorgen für ein harmonischeres Gesamtbild“, erklärt Ernst Schneider, Geschäftsführer des Unternehmens. „Außerdem vereinfacht sich die Handhabung und durch die komplette Überarbeitung der Laufwagen verbessert sich die Laufeigenschaft.“

Upgedatet hat der Hersteller von Falt-Schiebe-Systemen, Schiebe-Dreh-Systemen und Horizontal-Schiebe-Wänden auch sein bestehendes Produktsortiment durch die Terrassendächer SF 152 und SF 152 Plus. Kunden wählen die Aluminiumkonstruktion individuell in Form und Farbe. Dachneigungen realisiert Sunflex von fünf bis 45 Grad mit Glasstärken von acht, zehn, zwölf, 16 und 24 Millimetern. Das SF 152 Plus besitzt, anders als das SF 152, einen Dachüberstand nach vorne. Beide Dächer sind wahlweise ohne, mit eckiger oder runder Fangrinne erhältlich.  (tk)

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
07.05.2020

Bereits zum zwölften Mal schreibt das Aluminium-Fenster-Institut (AFI) gemeinsam mit der Architekturstiftung Österreich und der IG Architektur den Aluminium-Architektur-Preis aus.

Hochwertige Haus- und Wohnungseingangstüren aus Aluminium liegen im Trend. Das verdeckte Türband „Roto Solid C“ gibt es jetzt auch für nach außen öffnende Varianten. Es zeichnet sich laut Hersteller durch ästhetische, funktionale und verarbeitungsspezifische Praxisvorteile gleichermaßen aus.
Aktuelles
28.04.2020

Das Tür-Portfolio von Roto hat mit dem verdeckten Türband „Roto Solid C“ ein neues Mitglied.

Die Form der Hütte der Tiroler Dreiplus Architekten ist das Resultat der Funktion.
Aktuelles
16.01.2020
Ressourcenschonendes Bauen im hochalpinen Bereich und qualitativ hochwertige und ansprechende Architektur sind schon längst kein Gegensatz mehr. Wie der Neubau der Seethalerhütte im ...
Neuartiges 3D-Kompositmaterial kann das Gewicht von Komponenten für Luft- und Raumfahrt um 20 Prozent reduzieren.
Aktuelles
23.10.2019

Werkstoffforschung. Ein innovatives Pulver könnte im 3D-Druck den Ersatz von Titan durch Aluminium-Verbundwerkstoffe vorantreiben.

Das Horizontal-Schiebe-System SF 40 mit Ganzglasoptik und seine Rahmenvarianten, benötigen keine Bodenschiene, sodass im geöffneten Zustand auf dem Boden keine optischen Trennungen zu sehen sind.
Metallbau
16.10.2019

Mit Wohntrennwänden schaffen Haus- und Wohnungsbesitzer flexible Raumkonzepte und können flexibles Wohngefühl nach Wunsch erleben.

Werbung