Direkt zum Inhalt
Advertorial

Variable Gestaltung bei konstanter Sicherheit

01.12.2016

Bei Überkopfverglasungen, Einbausituationen mit Absturzgefahr oder an Sportstätten ist erhöhte Sicherheit geboten. Das dort eingesetzte Glas muss besonderen Belastungen standhalten. Dies wird mit dem neuen Verbund-Sicherheitsglas VSG LAMIMART® von Glas Marte erreicht. Durch Farbfolien oder den Einsatz von siebbedruckten Gläsern ergeben sich zusätzlich unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten.

Glasmarte

Kontakt:

Glas Marte GmbH
Brachsenweg 39
6900 Bregenz, Österreich
Tel.: +43 5574 6722-0
Fax: +43 5574 6722-58
E-Mail: glas@glasmarte.at

www.glasmarte.at

Bei Überkopfverglasungen, Einbausituationen mit Absturzgefahr oder an Sportstätten ist erhöhte Sicherheit geboten. Das dort eingesetzte Glas muss besonderen Belastungen standhalten. Dies wird mit dem neuen Verbund-Sicherheitsglas VSG LAMIMART® von Glas Marte erreicht.

Seit Kurzem stellt auch Glas Marte Verbund-Sicherheitsglas selbst her, welches sich dem jeweiligen Bauvorhaben anpasst: Je nachdem, welche Folien, Glasarten und Beschichtungen eingesetzt werden, ergeben sich ergänzende Funktionen, wie Schall-, Wärme- oder Sonnenschutz.

„Durch Farbfolien oder den Einsatz von siebbedruckten Gläsern sind die Gestaltungsmöglichkeiten nahezu unbegrenzt und erfüllen so alle ästhetische Ansprüche“, freut sich Glas Marte Geschäftsführer Martin Feigl über die neuen Produktionsmöglichkeiten. Jetzt erfolgen die VSG-Herstellung, der Siebdruck sowie die Glasbearbeitung bei Glas Marte an einer Produktionsstätte.  

VSG LAMIMART® besteht aus mindestens zwei Glasscheiben, die mit zähelastischen, hoch reißfesten Folien fest zu einer Einheit verbunden sind. Das Verbund-Sicherheitsglas ist besonders widerstandsfähig und empfiehlt sich deshalb an sicherheitsrelevanten Stellen im Innen- wie im Außenbereich. Bei mechanischer oder thermischer Überlastung bricht das Glas, die Bruchstücke haften aber an der verbindenden Folie. Das Glas verfügt somit über eine Resttragfähigkeit und Reststandsicherheit und bietet erhöhten Einbruchschutz.

Glas Marte auf der BAU München:
16.–21.01.2017, Halle C2, Stand 129

Link: http://www.glasmarte.at/de/produkte/glas/vsg-lamimart/

Weiterführende Themen

E-Paper
21.11.2018
WKK-Spartenobmann Martin Zandonella, WKK-Präsident Jürgen Mandl und Geschäftsführer Thomas Moser beim Pre-Opening des Makerspace.
Aktuelles
21.11.2018

In der Werkstatt des Makerspace Carinthia können Privatpersonen und Unternehmer Ideen ausprobieren, Prototypen herstellen und Projekte weiterentwickeln.

Überlappnaht: 3 mm Aluminium, Zusatzdraht: AlSi5 1,2 mm, Anzahl von CMT-Zyklen: 18, Pausenzeit: 0,16 s, Schweißgeschwindigkeit: 50 cm/min, Drahtfördergeschwindigkeit in der CMT Prozessphase: 7,7 m/min, mittlere Drahtfördergeschwindigkeit: 6,1 m/min. Hinweis: Der Mittelwert ist geringer als der Einstellwert.
Schweissen
20.11.2018

CMT Cycle Step von Fronius hebt die Schweißprozess-Kontrolle auf ein neues Niveau.

Cloos-Geschäftsführer Sieghard Thomas blickt positiv in die Zukunft.
Aktuelles
20.11.2018

Die deutsche Carl Cloos Schweißtechnik GmbH hat das Geschäftsjahr 2017/2018 erfolgreich abgeschlossen und rechnet im 100. Jahr seiner Firmengeschichte mit einem Rekord-Auftragseingang.

Aktuelles
19.11.2018

Es ist vollbracht! In einer Sonderschicht sind sich die Vertreter*innen von Gewerkschaft und Metallindustrie schließlich über den Kollektivvertrag für 2019 einig geworden ...