Direkt zum Inhalt
Advertorial

Variable Gestaltung bei konstanter Sicherheit

01.12.2016

Bei Überkopfverglasungen, Einbausituationen mit Absturzgefahr oder an Sportstätten ist erhöhte Sicherheit geboten. Das dort eingesetzte Glas muss besonderen Belastungen standhalten. Dies wird mit dem neuen Verbund-Sicherheitsglas VSG LAMIMART® von Glas Marte erreicht. Durch Farbfolien oder den Einsatz von siebbedruckten Gläsern ergeben sich zusätzlich unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten.

Glasmarte

Kontakt:

Glas Marte GmbH
Brachsenweg 39
6900 Bregenz, Österreich
Tel.: +43 5574 6722-0
Fax: +43 5574 6722-58
E-Mail: glas@glasmarte.at

www.glasmarte.at

Bei Überkopfverglasungen, Einbausituationen mit Absturzgefahr oder an Sportstätten ist erhöhte Sicherheit geboten. Das dort eingesetzte Glas muss besonderen Belastungen standhalten. Dies wird mit dem neuen Verbund-Sicherheitsglas VSG LAMIMART® von Glas Marte erreicht.

Seit Kurzem stellt auch Glas Marte Verbund-Sicherheitsglas selbst her, welches sich dem jeweiligen Bauvorhaben anpasst: Je nachdem, welche Folien, Glasarten und Beschichtungen eingesetzt werden, ergeben sich ergänzende Funktionen, wie Schall-, Wärme- oder Sonnenschutz.

„Durch Farbfolien oder den Einsatz von siebbedruckten Gläsern sind die Gestaltungsmöglichkeiten nahezu unbegrenzt und erfüllen so alle ästhetische Ansprüche“, freut sich Glas Marte Geschäftsführer Martin Feigl über die neuen Produktionsmöglichkeiten. Jetzt erfolgen die VSG-Herstellung, der Siebdruck sowie die Glasbearbeitung bei Glas Marte an einer Produktionsstätte.  

VSG LAMIMART® besteht aus mindestens zwei Glasscheiben, die mit zähelastischen, hoch reißfesten Folien fest zu einer Einheit verbunden sind. Das Verbund-Sicherheitsglas ist besonders widerstandsfähig und empfiehlt sich deshalb an sicherheitsrelevanten Stellen im Innen- wie im Außenbereich. Bei mechanischer oder thermischer Überlastung bricht das Glas, die Bruchstücke haften aber an der verbindenden Folie. Das Glas verfügt somit über eine Resttragfähigkeit und Reststandsicherheit und bietet erhöhten Einbruchschutz.

Glas Marte auf der BAU München:
16.–21.01.2017, Halle C2, Stand 129

Link: http://www.glasmarte.at/de/produkte/glas/vsg-lamimart/

Weiterführende Themen

Duale Lösung von STM für die IIoT-fähige Digitalisierung von Fertigungsprozessen.
Blechtechnik
13.09.2018

Mit Industrie 4.0-integrierten Wasserstrahl-Schneidsystemen in Kombination mit aktiver Applikationsberatung erleichtert STM den Einstieg in eine intelligente, vollautomatisierte ...

Experten diskutierten Datenschutz, v.l.n.r: Werner Sejka (Moderator), Wolfgang Resch (Österreichische Computer Gesellschaft – OCG), Georg Beham (PwC | Partner, Cybersecurity & Privacy), Walter Khom (bit media e-Solutions GmbH), Matthias Schmidl (Datenschutzbehörde), Martin Leiter (ÖBB), Horst Nadjafi (msecure GmbH), Götz Blechschmidt (msecure GmbH), Ronald Bieber (OCG Generalsekretär).
Aktuelles
12.09.2018

Mehrheitlich positiv fällt die Bilanz der OCG zur am 25. Mai in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) aus. Trotzdem bleibt noch viel zu tun.

International gefragt: die in Leoben/Donawitz produzierten, wärmebehandelten Schienen mit einer Länge von bis zu 120 Metern.
Aktuelles
12.09.2018

Die Abteilung „Railway Systems“ des Stahlkonzerns wird zum weltweiten Komplettanbieter für volldigitalisierte Bahnstrecken.

Aktuelles
11.09.2018

Das Belastungsrisiko für Menschen durch den Schweißprozess wird von der WHO nun höher eingestuft als bisher.

Das Team Austria besteht aus 43 Fachkräften die in 36 Disziplinen antreten werden.
Aktuelles
11.09.2018

EuroSkills 2018: Das Team Austria, bestehend aus 43 Fachkräften wurde feierlich zur Berufs-EM in Budapest verabschiedet.