Direkt zum Inhalt

Verfeinertes Luxus-Tor

13.12.2016

Das passivhaustaugliche Premium-Garagentor Prime von Wiśniowski erhält eine aufgewertete technische Ausrüstung.
Halle B3  – Stand B3.125

Im Jahr 2017 wird die Sensorik des Garagentores nochmals verfeinert. Starke Akzente mit exklusivem Design und hochwertiger ­Somfy-Mechanik setzt auch der neue Garagentorantrieb Metro.
Mit dem Ziel, das sicherste Sektional-Garagentor der Branche zu bauen, ist bei ­Prime erstmals die komplette Innenmechanik des Tores mit Rollenführungen, Federabdeckungen und Antriebstechnik bekleidet. Jetzt haben die Techniker des Unternehmens die Sensorik auf den gesamten Tormantel ausgeweitert. Statt punktuell wirkender Lichtschranken wird beim Prime-Garagentor die gesamte bewegte Mechanik überwacht. Eine Verletzung im Torbetrieb ist selbst beim vorsätzlichen Handeln nicht mehr möglich.
Ebenfalls in Zusammenarbeit mit ­Somfy wurde jetzt ein Torantrieb im Wiśniowski-Design entwickelt. Mit seinen vielfältigen Steuerungsmöglichkeiten wird der neue Antrieb Metro selbst ausgefallensten Wünschen seiner Nutzer gerecht. So lassen sich beispielsweise unter anderem die Antriebsgeschwindigkeiten regeln, der Grad der Sensibilität auf Störungen einstellen oder ein Analysetool aktivieren. 

Werbung

Weiterführende Themen

Winddichter, hoch wärme- und schalldämmender Beschlag „Roto Patio Inowa“ sorgt für minimalen Aufwand bei Bedienung und Montage von Parallel- und Kippschiebesystemen.
Bau München 2017
20.12.2016

Roto zeigt Kompetenz und individuelle Lösungen für Aluminiumsysteme.
Halle C1  – Stand C1.319

Fenster
20.12.2016

Ab dem Frühjahr 2017 bietet Schlotterer as erste Außenrollo zur bohr- und schraubenlosen Montage.
Halle C1  – Stand C1.1521

Modell einer SysCad-Ansicht in AutoDesk Revit.
Bausoftware
20.12.2016

Von 2D zu 3D mit einem Klick – wie das geht, zeigt das SysCad-Team.
Halle C3  – Stand C3.623

Der Wasserstrichziegel „Vesuv 435“ befindet sich unter den Neuheiten von Wienerberger.
Bau München 2017
16.12.2016

Schallschutz und Wohngesundheit als Messeschwerpunkte bei Wienerberger.

Im Sinne der Gesundheitsvorsorge setzt Bosch auf nahezu staubfreies Schleifen im Innenausbau.
Bau München 2017
16.12.2016

Bosch präsentiert Klassiker und Neuheiten aus dem Gesamtprogramm.

Werbung