Direkt zum Inhalt

Vielfältige Lösungen

11.01.2019

Assa Abloy bietet Türlösungen für die unterschiedlichsten Anforderungen.

Mit dem Openings Studio digitalisiert Assa Abloy seine Produktauswahl für jede Tür.
Bau 2019
Assa Abloy
Halle B4, Stand 320

Um Planern und Architekten bei der Erstellung von Türlisten zu unterstützen, bietet Assa Abloy ab diesem Jahr ein neues BIM-basiertes Software-Tool an: das Assa Abloy Openings Studio. Damit digitalisiert der Hersteller seine Produktauswahl für jede Tür und ersetzt die Excel-Türlisten, die bisher für die Planung zur Verfügung standen. Im Programm sind vollständige Türlösungen mit 2D- und zukünftig 3D-Zeichnungen hinterlegt und visualisiert – inklusive Ausschreibungs- und Angebotstexten und Produktinformationen. Über ein Plug-In ist das Assa Abloy Openings Studio außerdem in die BIM Design Software Autodesk Revit und in ArchiCAD integrierbar und verfügt über eine ausführliche Bibliothek an BIM-Türlösungen.

Zudem bietet Assa Abloy mit der Entwicklung des Drehtürantriebs DA44000 ein komplettes Produktsortiment für den Objektbereich, der die üblichen Steuerungsergänzungen, dank eigens entwickelter Steuertechnik, überflüssig macht. Mit den selbstverriegelnden OneSystem-Panikschlössern erweitert der Hersteller das Schlossprogramm OneSystem nun für den Objektbereich. Realisiert wird die Selbstverriegelung mit einem Fallenriegel, der nach dem Schließen der Tür auf insgesamt 20 Millimeter herausgeschoben wird. Die Schlösser gibt es als mechanische Variante, mit Überwachungsfunktion oder drückergesteuert. Alle OneSystem Panikschlösser sind untereinander kompatibel und lassen sich universell einsetzen. (tk)

Werbung

Weiterführende Themen

Bundesinnungsmeister KR Harald Schinnerl und der Wiener Innungsmeister-Stv. Ing. Christian Adamovic präsentieren mit der „Aufsperr-App“ eine Handhabe gegen betrügerische Praktiken unseriöser Aufsperrdienste.
Aktuelles
07.05.2018

Gegen dubiose Anbieter. Mit einem Gütesiegel als Qualitätszeichen, Telefon-Hotline und Smartphone-App geht die Metalltechnik-Innung in die Informationsoffensive.

Kentaur Drehkreuze organisieren den Zutritt zum Areal.
Gebäudetechnik
27.03.2018

Das weltweit größte Gebäude nach Passivhausstandard ist mit Schließ- und Zutrittstechnik von dormakaba ausgestattet.

Gebäudetechnik
10.01.2018

Der Hersteller von Schlössern, Beschlägen und Komponenten, WSS, präsentiert eine Broschüre zur einfachen Anwendung von Schlössern mit elektronischer Drückersteuerung.

Die digitale Zutrittskontrolle per Code ist einfach zu verwalten und bietet hohe Sicherheit.
Gebäudetechnik
04.01.2018

Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung hält auch Einzug in die Zutrittskontrolle. Ein aktueller Überblick von METALL-Redakteur Gernot Wagner

Hochschiebesicherungen, stabile Panzer und verstärkte Führungsschienen machen Gebäude rundum sicher.
Gebäudehülle
21.12.2017

Zur Stuttgarter Fachmesse R+T werden vom 27. Februar bis zum 3. März 2018 zahlreiche Lösungen präsentiert, mit denen sich Gebäude rundum sicherer machen lassen.

Werbung