Direkt zum Inhalt
CO2-neutraler Wasserstoff aus Biomasse für den „Hochofen der Zukunft“ bei der voestalpine?

Wasserstoff für den Hochofen

28.06.2017

Wie man aus Biomasse Wasserstoff herstellen kann, untersuchen TU Wien und voestalpine in einem gemeinsamen Forschungsprojekt.

Das Biomasse-Forschungsteam an der TU Wien.

Ohne Koks gibt es zwar keinen Hochofenprozess – aber Wasserstoff könnte in Zukunft eine wichtigere Rolle spielen. An der TU Wien wurde ein Verfahren entwickelt, mit dem man aus Biomasse auf umweltschonende Weise ein wasserstoffreiches Gas herstellen kann, das sich dann auf verschiedene Arten in der Eisen- und Stahlindustrie nutzen lässt. Gemeinsam wollen TU Wien und voestalpine nun an diesem Thema weiterforschen.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelle Herausforderungen der Stahlindustrie standen im Mittelpunkt des diesjährigen Hüttentags: So auch bei der Podiumsdiskussion mit Uwe Braun (ArcelorMittal Hamburg), Markus Dorndorf (LOI Thermprocess), Volker Hille (Salzgitter AG) und Johannes Schenk (Montanuniversität Leoben)
Aktuelles
13.11.2019

Keynotes, Podiumsdiskussion und Fachvorträge thematisierten aktuelle Herausforderungen der Stahlindustrie und zeigen Lösungen auf.

Nach Jahren des Wachstums schwächte sich der Umsatz der voestalpine im 1. Halbjahr 2019/20 gegenüber der Vergleichsperiode 2018/19 um 2 Prozent von 6,7 auf 6,5 Milliarden Euro ab.
Aktuelles
06.11.2019

Der Nettogewinn des Linzer Stahlkonzerns sank um 64 Prozent. Bei Andritz ist der Umsatz gestiegen, der Gewinn aber gesunken.

Am 7. November findet in der Messe Essen der Hüttentag 2019 statt.
Aktuelles
17.10.2019

Unter dem Motto „Tradition bewahren, Zukunft gestalten" findet am 7. November 2019 in der Messe Essen der Hüttentag 2019 statt.

Der Industriekonzern Thyssenkrupp musste den DAX verlassen.
Aktuelles
05.09.2019

Der Industriekonzern Thyssenkrupp mit Schwerpunkt in der Stahl-Verarbeitung verliert seinen seit Jahrzehnten angestammten Platz im wichtigsten deutschen Aktienindex DAX. 

Wolfgang Eder ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates beim deutschen Technologiekonzern Infineon.
Aktuelles
13.08.2019

Wolfgang Eder , 15 Jahre Chef des Linzer Stahlkonzerns Voestalpine, hat nach seinem Rückzug im Juli eine neue Topposition inne.

Werbung