Direkt zum Inhalt
Erstmals als Welststahl-Präsident wiederbestellt: voestalpine-Chef Wolfgang Eder.

Weltstahlverband verlängert Eder-Mandat

05.11.2015

Die World Steel Association hat Mitte Oktober voestalpine-Chef Wolfgang Eder als Präsidenten wiedergewählt. In der fast fünfzigjährigen Geschichte des Weltstahlverbands ist Eder damit der erste amtierende Präsident, dessen Funktionsperiode verlängert wurde. Zum neuen Vizepräsidenten wurde der Chef des US-Konzerns Nucor Corporation, John Ferriola, bestellt.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Nach Jahren des Wachstums schwächte sich der Umsatz der voestalpine im 1. Halbjahr 2019/20 gegenüber der Vergleichsperiode 2018/19 um 2 Prozent von 6,7 auf 6,5 Milliarden Euro ab.
Aktuelles
06.11.2019

Der Nettogewinn des Linzer Stahlkonzerns sank um 64 Prozent. Bei Andritz ist der Umsatz gestiegen, der Gewinn aber gesunken.

Am 7. November findet in der Messe Essen der Hüttentag 2019 statt.
Aktuelles
17.10.2019

Unter dem Motto „Tradition bewahren, Zukunft gestalten" findet am 7. November 2019 in der Messe Essen der Hüttentag 2019 statt.

Der Industriekonzern Thyssenkrupp musste den DAX verlassen.
Aktuelles
05.09.2019

Der Industriekonzern Thyssenkrupp mit Schwerpunkt in der Stahl-Verarbeitung verliert seinen seit Jahrzehnten angestammten Platz im wichtigsten deutschen Aktienindex DAX. 

Wolfgang Eder ist neuer Vorsitzender des Aufsichtsrates beim deutschen Technologiekonzern Infineon.
Aktuelles
13.08.2019

Wolfgang Eder , 15 Jahre Chef des Linzer Stahlkonzerns Voestalpine, hat nach seinem Rückzug im Juli eine neue Topposition inne.

Aktuelles
28.05.2019

Die Bauarbeiten für das neue Edelstahlwerk im obersteirischen Kapfenberg laufen laut Voestalpine nach Plan.

Werbung