Direkt zum Inhalt

Wicona integriert

11.02.2015

Mit dem Einstieg in die Closed Cavity Fassadentechnologie (CCF) setzt Wicona als erstes Aluminium Systemhaus einen eigenen Akzent bei der Integration von Haustechnik und Fassadenkonstruktion. 

Gemeinsam mit dem Fassadenbau-Spezialisten App realisiert Wicona derzeit seine erste Fassade nach dem CCF-Prinzip an einem Gebäude der AXA Winterthur-Versicherung in Zürich. Dieser von der Firma Gartner entwickelte und seither fast ausschließlich in der Schweiz realisierte Typ einer Doppelfassade kommt vorwiegend an anspruchsvollen, großen  Bürogebäuden zum Einsatz. „Als Innovationsführer haben wir uns schon immer auf neuen Feldern in der Gebäudetechnologie bewegt. In diesem Fall realisieren Wir realisieren als erstes Aluminium Systemhaus ein Objekt in direktem Verbund von Fassade und Haustechnik“, erklärt Wicona Verkaufsdirektor Max Radt.

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Spatenstich: Christian Neureiter, Geschäftsführer SNP Architektur Schrattenecker – Neureiter und Partner ZT GmbH; Stephan Giesbergen und Wilhelm Struber, Geschäftsführer Baumit Baustoffe GmbH; Robert Schmid, Geschäftsführer Baumit Beteiligungen GmbH; Eduard Fröschl und Thomas Mayr, Geschäftsführer Fröschl AG & Co KG.
Aktuelles
17.04.2018

Baumit verstärkt Service und Beratung im Westen Österreichs.

Der Unterschied zwischen Festfeld und Öffnungsfeld ist aufgrund des neuen verdeckten Flügels von außen schwer zu erkennen.
Aktuelles
16.04.2018

Das neue Aluminiumfenster WicLine 75 Max steht für Design, Transparenz und Nachhaltigkeit auf höchstem Niveau.

Aktuelles
12.04.2018

36 Finalisten wurden für die beste europäische Fassade des Jahres nominiert.

Die Fassadenprofile von Austrotherm können nach Originalmaß zugeschnitten werden.
Gebäudehülle
03.04.2018

Speziell historische Fassaden und ihr Dekor leiden unter der Umweltbelastung. Deutlich zu sehen war dies an einem Gründerzeithaus in der Wiener Graf-Starhemberg­-Gasse.

Mit StoCryl entsteht eine rasch trocknende Oberfläche, die Wasser sehr schnell ableitet.
Gebäudehülle
03.04.2018

Die bionische Beschichtung für ­schnelles ­Abtrocknen bewitterter Betonbauwerke - ­natürlicher Schutz gegen Algen und Pilze: StoCryl V 700 mit Dryonic® Technologie.

Werbung