Direkt zum Inhalt
Wiha erhielt den Red Dot: Best of the Best 2019 als „best tools brand“. Marie-Theres Guggenbühler (l.) und Anne Jakubowski nahmen die Urkunde und die Trophäe im Berliner Konzerthaus im Rahmen der Red Dot Gala entgegen.

Wiha holt sich den Red Dot 2019

13.11.2019

Anfang November waren die Augen der internationalen Designszene auf Wiha gerichtet, denn an diesem Abend erhielt das Unternehmen mit der Auszeichnung „Red Dot: Best Tools Brand“ seine Trophäe auf der Red Dot Gala. Überreicht wurde diese durch Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards an die Firmenvertreterinnen Marie-Theres Guggenbühler und Anne Jakubowski aus dem Bereich Marketing Communication. Bereits im Vorfeld beglückwünschte dieser die Preisträger: „Die Red Dot Jury zu überzeugen, ist kein leichtes Unterfangen. Unsere Experten sind sehr kritisch und prüfen alle Einreichungen ganz genau  anhand strenger Kriterien bevor sie über die Vergabe einer Auszeichnung entscheiden. Diese Sorgfalt haben sie insbesondere  auch in der neu eingeführten Sparte für Marken an den Tag gelegt. 

„Die Ehrung als Best Tools Brand 2019 im Red Dot Wettbewerb ist für Wiha nach einem umfangreichen Entwicklungsprozess und im 80. Firmen-Jubiläumsjahr eine ganz besondere Bestätigung und freut das weltweite Wiha Team riesig", schließt Marketingleiter von Wiha Mario Sommer ab,

Werbung

Weiterführende Themen

Die Preisträger: v.l. Christian Wall (GLS Bau und Montage GmbH), Markus Zebinger (Zeman und Co GmbH), Architektin Doris Dockner, Florian Oberhauser (gbd ZT) und Karl Gruber (4juu architekten)
Aktuelles
20.05.2019

Der Österreichische Stahlbaupreis 2019 in der Kategorie Hochbau geht an das Dornbirner Unternehmen gbd ZT für die Aufstockung der Ferrarischule Innsbruck. Weitere Preise ...

Im Zweijahres-Rhythmus wird der Österreichische Stahlbaupreis vergeben. Aktuell werden wieder Projekte gesucht.
Aktuelles
08.02.2019

Preisverleihung: Die Ausschreibungsphase für den Österreichischen Stahlbaupreis 2019 ist angelaufen.

Die „TransSteel 2200“ ist für den mobilen Einsatz ausgelegt.
Aktuelles
02.11.2018

Das manuelle Schweißgerät „TransSteel 2200“ von Fronius hat heuer zwei Jurys überzeugt: Zuletzt zeichnete Plus X Award das multiprozessfähige Gerät als „bestes Produkt des Jahres 2018“ aus.

Einfache manuelle Qualitätskontrolle.
Aktuelles
07.08.2018

Auszeichnung für funktionales Design des Laserwinkelmessgerätes „KeMes“ von Keba.

Bei den „Red Dot Awards: Product Design 2018“ erhielt der Kombihammer TE 50-AVR eine „best of the best“-Auszeichnung.
Aktuelles
13.07.2018

Beim diesjährigen Red-Dot-Designwettbewerb wurden insgesamt drei Produkte und eine Produktfamilie von Hilti ausgezeichnet.

Werbung