Direkt zum Inhalt
Einfache manuelle Qualitätskontrolle.

Winkel messen mit Stil

07.08.2018

Auszeichnung für funktionales Design des Laserwinkelmessgerätes „KeMes“ von Keba.

Winkelmessung direkt an der Blechbiegemaschine.

Nachdem das neue Winkelmessgerät KeMes bereits mit dem begehrten „iF design award“ ausgezeichnet wurde, konnte es nun eine weitere Expertenjury überzeugen und erhält den „Red Dot“ für Produktdesign.

Damit darf sich das Linzer Elektronikunternehmen Keba dieses Jahr bereits zum zweiten Mal über die Auszeichnung mit einem anerkannten Designpreis freuen. Der Winkelmesser KeMes steht für eine völlig neue Art der Winkelmessung und wurde vor allem für Anwender von Abkantpressen konzipiert, um etwaige Winkelabweichungen schnell und unmittelbar während des Produktionsprozesses erkennen zu können. Das trägt maßgeblich dazu bei, Ausschuss zu vermeiden. Der Fertigungsvorgang muss nicht unterbrochen werden – der Laserwinkelmesser KeMes ermöglicht eine lückenlose Qualitätssicherung ohne Zeitverlust.

Im Gegensatz zu bisherigen Lösungen, wie zeitaufwändige manuelle Stichprobenkontrollen oder kostenintensive, in die Abkantpresse integrierte Messvorrichtungen, die nur als Insellösung für Maschinen eines spezifischen Herstellers einsetzbar sind, kann das Messsystem hersteller- und maschinenunabhängig eingesetzt und zudem auch zur manuellen Winkelüberprüfung herangezogen werden. Mithilfe von KeMes können blechverarbeitende Unternehmen einfach, präzise und zugleich schneller Blechwinkel vermessen und damit ihre Produktivität und die Qualität der Produkte steigern. [pi]

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Mittels Software-Unterstützung schneller von der Konstruktion zum fertigen Blechteil.
Metall- und Infotechnik
17.01.2018

Das Softwarepaket BG-Soft des Spezialisten für Blechbearbeitungsmaschinen Boschert integriert die Technologien Schneiden und Stanzen (BG-Cut) sowie Biegen (BG-Bend).

Mit einem MES planen, überwachen und steuern Anwender ihre Blechfertigung vom Auftragseingang bis zum fertigen Produkt.
Aktuelles
22.11.2017

Die Digitalisierung schreitet auch in der Metalltechnik weiter voran. Ein Überblick der aktuellen Situation auf dem Weg zur „Blechfertigung 4.0“.
Von Gernot Wagner

Aktuelles
13.11.2017

Das Stuttgarter Messedoppel Blechexpo/Schweisstec zieht eine erfolgreiche Bilanz.

„OneClean“-System mit Abrasiv Recycling.
Technik
10.11.2017

Auf der Stuttgarter BlechExpo präsentierte der Wasserstrahl-Schneidanlagen-Hersteller STM Anfang November mit einer neuen Hochdruckpumpe und einem Abrasiv Recycling Modul gleich zwei Innovationen ...

Qualität und Innovationen für die Blechbearbeitung machen Weg zu Industrie 4.0 frei.
Blechtechnik
04.10.2017

Die Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung „EuroBlech“ findet vom 23. bis 26. Oktober 2018 auf dem Messegelände in Hannover statt.

Werbung