Direkt zum Inhalt

WK Wien erweitert Service-Angebote der Lehrlingsstelle

15.01.2015

Die Lehrlingsausbildung stellt hohe Anforderungen an die Lehrbetriebe. Die Wirtschaftskammer Wien bietet nun ein verbessertes Service mit Sprechtagen des Förderreferates, Sprechtagen zur Lehrabschlussprüfung und Workshops zur Lehrausbildung.

Die WK Wien bietet drei unterschiedliche Workshops an:

Wege zum passenden Lehrling / Erstmalige Lehrlingsausbildung (neu)

Dieser Workshop richtet sich sowohl an Unternehmen, die noch keinerlei Kenntnis über die Lehrlingsausbildung haben, als auch an solche, die bereits Erfahrung mit Lehrlingen gesammelt haben.
Wer mit dem Gedanken spielt, selbst Lehrlinge auszubilden, wird in diesem Workshop alles dazu Nötige erfahren. Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen, um erstmals Lehrlinge ausbilden zu dürfen. Des Weiteren gibt es Informationen zur erfolgreichen Suche nach dem passenden Lehrling und einen Überblick über die wichtigsten gesetzlichen Bestimmungen zur Lehrlingsausbildung.

Termin: Mittwoch, 18.02.2015, 14-17 Uhr,
Ort: Forum EPU/KMU, Operngasse 17-21, 1040 Wien

Rechtliche Grundlagen zur Lehrlingsausbildung (aktualisiert)

Dieser Workshop befasst sich mit den rechtlichen Aspekten der Lehrlingsausbildung. Es wird ein allgemeiner Überblick über alle wesentlichen Bestimmungen des Berufsausbildungsgesetzes (BAG) gegeben.
Erläutert werden unter anderem die erlaubten Arbeitszeiten des Lehrlings, die Auflösungsmöglichkeiten des Lehrverhältnisses und die Rechte und Pflichten des Lehrlings und des Lehrberechtigten. Es wird aber auch über die verschiedenen Förderungsmöglichkeiten und Coachings aufgeklärt.

Termine:
Donnerstag, 29.01.2015, 9-12 Uhr
Donnerstag, 30.04.2015, 14-17 Uhr
Donnerstag, 30.07.2015, 9-12 Uhr
Donnerstag, 29.10.2015, 14-17 Uhr
Veranstaltungsort: Forum EPU/KMU, Operngasse 17-21, 1040 Wien

Qualität in der Lehrausbildung / Erfahrungsaustausch

Dieses Format erfreut sich großen Interesses. Vermittelt werden aktuelle Informationen zum Thema Ausbildungsplanung, umsetzbare Qualitätsfaktoren für die Ausbildung für den betrieblichen Alltag kennen und Tipps zum Umgang mit Jugendlichen.
Der Workshop-Rahmen bietet darüber hinaus die Möglichkeit, Fragen und Anliegen zum Thema Lehrlingsausbildung gezielt einzubringen, mit den ExpertInnen der Lehrlingsstelle zu diskutieren und Erfahrungen mit anderen Lehrbetrieben auszutauschen.

Termine:
Donnerstag, 26.02.2015, 14-17 Uhr
Donnerstag, 26.03.2015, 9-12 Uhr
Donnerstag, 28.05.2015, 9-12 Uhr
Donnerstag, 25.06.2015, 14-17 Uhr
Donnerstag, 27.08.2015, 14-17 Uhr
Donnerstag, 24.09.2015, 9-12 Uhr
Donnerstag, 26.11.2015, 9-12 Uhr
Donnerstag, 17.12.2015, 14-17 Uhr
Veranstaltungsort: Forum EPU/KMU, Operngasse 17-21, 1040 Wien

Hinweis: Die Plätze sind in allen Workshops mit 15 Teilnehmern begrenzt, daher empfiehlt sich eine rechtzeitige Anmeldung per Mail an: lehrlingsstelle@wkw.at

=>Weitere Informationen (WKW)

Autor/in:
Redaktion Metall
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
09.09.2020

Zur Erinnerung an den im Mai verstorbenen Gründer und langjährigen Direktor des AzW verleiht das Architekturzentrum Wien seiner Bibliothek feierlich den Namen „Dietmar Steiner ...

Leyrer+Graf CEO Stefan Graf konnte beim traditionellen "Welcome Day" 53 neue Lehrlinge begrüßen.
Aktuelles
01.09.2020

Die Ausbildung macht auch während der Coronakrise keine Pause. Swietelsky und Leyrer+Graf setzen mit unterschiedlichen Aktionen strategische Investitionen in die Zukunft.

RACE FOR FUTURE: V.l. Organisator Günter Lang, Ministerin Leonore Gewessler, Wiener Vz-Bürgermeisterin  Birgit Hebein und Josef Eberhardsteiner, Vizerektor der TU Wien.
Aktuelles
28.08.2020

Der Passathon rückt 350 Klimaschutzobjekte in ganz Österreich ins Licht.

Ausbildung, die über die fachlichen Kompetenzen hinausgeht: v.l.  Lehrlingsausbildner Othmar Stöcklmair, Bettina Riegler, Lehrlinge Florian und Alexander, Eigentümer Eduard Riegler und Lehrlingsausbildner Markus Kuba beim Abschlussabend des Lehrlingscollege HeartBeat.
Aktuelles
24.08.2020

Ausbildung: Riegler Metallbau setzt bei seinen Lehrlingen auch auf die Persönlichkeitsentwicklung der jungen Mitarbeiter.

Aktuelles
24.08.2020

Das Bundesdenkmalamt, Informations- und Weiterbildungszentrum Baudenkmalpflege, veranstaltet wieder Kurse/Seminare zum Thema Metallbearbeitung in der Kartause Mauerbach.

Werbung