Direkt zum Inhalt

Einsiedlerpark in Margareten bekommt Familien-Schwimmbad

23.10.2017

Im 5. Bezirk wird ein bereits bestehendes Saunabad der Abteilung Wiener Bäder (MA 44) im Einsiedlerpark um ein Familienbad mit drei Kleinkinderbecken erweitert.

Der Frischlufthof im Erdgeschoss wird abgebrochen und macht Platz für den Neubau von zwei Freibecken und einem Becken im überdachten Bereich mit Duschen und einer barrierefreien Rampe.Im Sommerbetrieb wird zusätzlich zur derzeitigen Freifläche der Bereich zwischen Einsiedlerbad und Arbeitergasse als Liegefläche genutzt. Die Kosten von 4,6 Millionen Euro für das neue Familienfreibad werden zur Gänze aus dem Margaretner Bezirksbudget bezahlt, ebenso wie der laufende Betrieb und die Erhaltung. Die Personalkosten werden von der MA 44 abgedeckt. Bezirksvorsteherin Susanne Schaefer-Wiery: "In unserem kleinflächigen, dicht besiedelten Bezirk sind Erholungsräume knapp. Mit der Errichtung eines neuen Familienbades im Einsiedlerpark schaffen wir wichtige Infrastruktur für Familien im innerstädtischen Raum." Bäderstadtrat Jürgen Czernohorszky. "Ich freue mich, dass wir hier mit einer bestehenden Einrichtung der Wiener Bäder und mit den Investitionen des Bezirks eine neue Freizeitoase für Familien in Margareten schaffen können. Durch neueste energiesparende Technik wird hier auch ein nachhaltiger, umweltfreundlicher Betrieb möglich." Sozial- und Gesundheitsstadträtin Sandra Frauenberger: "Als wachsende Stadt investieren wir in Wien in Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche. Denn für uns ist klar: Spiel, Spaß und Sport darf nicht von der Geldbörse abhängen. Ich freue mich, dass wir mit dem neuen Bad eine gute Möglichkeit für Bewegung und Begegnung schaffen." Die Fertigstellung ist für Oktober 2018 geplant. 

Die Weichen für die neue Freizeitattraktion für Margaretner Familien wurden in der Bezirksvertretung bereits vor mehr als zwei Jahren gestellt. In der Sitzung vom 17. März 2015 wurde einstimmig die Errichtung eines Familienbades beschlossen.

 

 

Werbung

Weiterführende Themen

Badewelten
19.05.2016

Das AquaMagis in Plettenberg kooperiert seit rund zwei Jahren sehr erfolgreich mit Burg Altena und der Eisenbahngesellschaft Abellio. Am 12. Mai bevölkerten Schwimmmeister und Burgwächter die ...

Eurothermen-General Markus Achleitner und LH Dr. Josef Pühringer präsentieren die Pläne für den neuen Eurothermen-Shop ab September in der Plus-City und freuen sich über die Auszeichnung beim Österreichischen Tourismusinnovationspreis 2016.
Aktuelles
20.05.2016

Die EurothermenResorts  setzen auch künftig auf Innovationen, um im Wettbewerb weiterhin als Trendsetter am Markt erfolgreich zu sein. Dazu gehören dieses Jahr eine Kooperation mit der PlusCity in ...

27.04.2016

Die Bäder sind Orte der Erholung und Entspannung. Sie sind ein Teil der Freizeitgestaltung und dienen zum Schwimmen, Abkühlen, Sonnenbaden, sowie für Spiel, Spaß und Sport. Neben dem Anspruch auf ...

Aktuelles
12.12.2014

Dass die Piscine nicht nur eine Messe, sondern auch eine Show ist, bewies sie auch dieses Jahr wieder in Lyon. Dieser Event geht längst über die europäischen Grenzen hinaus und bietet seinem ...

Aktuelles
28.10.2014

2014 positioniert sich Piscine Global in Lyon als internationaleR Event mit umfassendem Angebot im Bereich Bau, Pflege und Renovierung von privaten oder öffentlichen Schwimmbädern sowie Wellness- ...

Werbung