Direkt zum Inhalt

Werbung
Die Auflösung der AUVA könnte sich vor allem auf Klein- und Mittelbertriebe negativ auswirken, befürchtet die GBH.
Aktuelles
09.04.2018

Die Zerschlagung der AUVA würde die Sicherheit der Arbeiter wesentlich gefährden, ist die GBH überzeugt.

Aktuelles
21.08.2017

Eine aktuelle Unfallstatistik der AUVA zeigt: Die Leiter ist eines der gefährlichsten Arbeitsmittel. Fast jeder 5. Arbeitsunfall damit verursacht schwerwiegende Gesundheitsschäden.

Die meisten Unfälle werden durch unsachgemäßen Umgang mit Handwerkzeug verursacht.
Innung & Netzwerke
15.12.2016

In Handwerk und Fertigung ist Unfallvermeidung ist ein wichtiges Thema. Wichtige Maßnahmen zur Prävention.

16.03.2016

Die AUVA und einige Landesinnungen für Dachdecker, Spengler und Holzbau setzen auf umfassendes Schulungsangebot an Dacharbeiten-Aktiv-Lehrgängen für Arbeiter und Führungskräfte. Klares Ziel: Das ...

Aktuelles
10.12.2015

Auch 2016 sponsern sechs Landesinnungen, die AUVA, und in Salzburg auch die AK, wieder die bewährten Sicherheits-Lehrgänge für Dachdecker, Spengler und Zimmerer in den Trainingszentren der ...

Aktuelles
31.03.2015

Als sichere Alternative zu Leitern und Gerüsten kommen auch in Österreich zunehmend Hubarbeitsbühnen zum Einsatz.

Markt & Menschen
25.02.2015

Der Auftakt zu den von den Landesinnungen und der Auva geförderten Dachlehrgängen in den Ausbildungszentren der Hoehenwerkstatt fand am 19. Jänner in Niederösterreich statt.

 

Markt & Menschen
04.11.2014

Die heimische Bauwirtschaft kämpft mit Fachkräftemangel. Einige Bundesländer packen das Übel jetzt bei der Wurzel und engagieren sich in der aktiven Bewerbung von Lehrlingen – mit ...

Markt & Menschen
23.09.2014

Trotz vieler Maßnahmen schneidet die heimische Baubranche im europäischen Vergleich bei Arbeitsunfällen relativ schlecht ab. Arbeiten auf dem Dach finden sich in der Statistik leider an oberster ...

Werbung