Direkt zum Inhalt

Werbung
Der neue Brillux Design Award wird erstmals 2019 vergeben.
Baustoffe
28.05.2018

Der Brillux Design Award wird 2019 zum ersten Mal vergeben und blickt doch auf 25 Jahre Geschichte zurück.

Axel Springer Verlag Berlin.
Schwerpunkt
27.03.2018

Der oberösterreichische Fassadenspezialist GIG kann auf gute Geschäfte im Vorjahr zurückblicken und erwartet auch heuer eine weitere Steigerung.

Fachgerechte Anschlussdetails erlauben die Kombination unterschiedlicher Deckmaterialien auf ein und demselben Dämmsystem.
Baustoffe
23.11.2017

Hochgedämmte Klinkerfassaden mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung sorgen für Raumgewinn bei Neubauten und für optimierte Kosten bei Sanierungen.

Gewinner-Fassade: Villa in München.
Farben
16.11.2017

Peter Winkler gewinnt Südwest-Drytec-Fassadenwettbewerb.

In akribischen Versuchsreihen wurden die Farbtöne der Euro-Noten nachempfunden.
Farben
27.10.2017

Ein Kunstprojekt der Ersten Bank mit Denkmalschutz-Farben am Wiedner Gürtel.

Die individuelle Gestaltung der Fassade wird auch beim Einfamilienhaus immer wichtiger.
Aus der Branche
20.06.2017

Die Anforderungen an Fassaden sowie an mit diesen verbundene Produkte werden immer höher, die Schnittstellen bergen dadurch ein immer größeres Risikopotenzial.

Die Gebäudeteile variieren in der Höhe, wodurch sich der Bau trotz seiner Größe harmonisch in das Stadtbild integriert.
Baustoffe
18.05.2017

Die Fassade des neuen „Stockholm Orgelpipan 6“ in der schwedischen Hauptstadt wurde mit dem Kalkstein Jura Cream von VeroStone realisiert.

Die kreative Gestaltung der WDVS-Fassade unterstützt die Architektur.
Schwerpunkt
08.05.2017

Klare Form und gerade Linien – in seiner Kubatur könnte dieses Wohnhaus in Berlin kaum schlichter sein. Alles andere als schlicht ist dagegen die Gestaltung der wärmegedämmten Fassade.

Kongresszentrum Aguilas, Spanien: Beim fugenlos verputzten VHF-System StoVentec R können auch Radien umgesetzt werden.
Baustoffe
20.02.2017

Vorgehängte hinterlüftete Fassadensysteme bestechen durch ihre Wärmedämmleistung, ihren Schallschutz und ihre gestalterische Vielfalt.

Die Brüstungsgläser der Brücke der BAM Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung Berlin wurden mit Gussglas ausgeführt und geben der Fassade einen lebendigen Charakter. Architekt: kleyer.koblitz.letzel.freivogel.architekten
Werkstoff & Technik
02.01.2017

Gussglas erobert als Ornament- und Designglas zunehmend seinen Platz in der Architektur zurück. Das blickdichte, aber transluzent durchscheinende Glas eröffnet gerade an der Fassade Wege zu ...

Seiten

Werbung