Direkt zum Inhalt

Werbung
Die Auflösung der AUVA könnte sich vor allem auf Klein- und Mittelbertriebe negativ auswirken, befürchtet die GBH.
Aktuelles
09.04.2018

Die Zerschlagung der AUVA würde die Sicherheit der Arbeiter wesentlich gefährden, ist die GBH überzeugt.

150 Jahre GBH: Josef Muchitsch zwischen Maurern, die bei der Jubiläumsfeier ihr Können unter Beweis stellten
Aus der Branche
16.10.2017

Drei Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Bau-Holz erinnern sich zu deren 150. Geburtstag an ihre eigenen Anfänge, an persönliche Momente und harte Verhandlungspartner.

Aktuelles
11.04.2017

Internationale Website klärt über Arbeitsrechte auf.

GBH-Chef Josef Muchitsch, Paul Scharner (ehemaliger interna­tionaler Profifußballer) und Bernhard­ Achitz (leitender Sekretär des ÖGB) im Kampf für bessere Arbeitsbedingungen auf den Baustellen der WM in Katar.
Aktuelles
07.06.2016

ÖGB und GBH kreiden die Arbeitsbedingungen auf den WM-Baustellen in Katar an.

Abg. z. NR Josef Muchitsch, gf. Bundesvorsitzender der Gewerkschaft Bau-Holz
Schwerpunkt
19.01.2016

Das Herzstück der Novelle des Bundesvergabegesetzes sind das verpflichtende Bestbieterprinzip und die Kontrolle bei Subvergaben.

Aktuelles
17.03.2015

Die  Bau-Sozialpartner erzielten einen Zwei-Jahres-Abschluss bei der Bauarbeiter-Lohnrunde. Plus 2,1 Prozent für Arbeiter in Bauindustrie und Baugewerbe konnten ausgehandelt werden. 

Aktuelles
19.02.2015

In der ersten Bauarbeiter-Lohnrunde wurden von den Sozialpartnern die unterschiedlichen Positionen vorgestellt und diskutiert. Die Verhandlungen werden am 16. März weitergeführt.

Aktuelles
24.11.2014

Bis zur Steuerreform sollen die Lohn- und Gehaltserhöhungen 2015 direkt im Geldbörsel der Beschäftigten landen.

Aktuelles
20.11.2014

In einer hochkarätigen Podiumsdiskussion im Rahmen des 19. Gewerkschaftstages der Gewerkschaft Bau-Holz diskutierten Vertreter aus Gewerkschaft, Wirtschaft, Finanzpolizei und EU über die ...

Aktuelles
18.11.2014

Die Schwellenwerte-Verordnung zur einfacheren Vergabe öffentlicher Aufträge ist verlängert worden. Bund, Länder und Gemeinden können dadurch bis Ende 2016 öffentliche Aufträge bis 100.000 Euro ...

Seiten

Werbung