Direkt zum Inhalt

Werbung
Rechtstipps
06.05.2015

Vor wenigen Tagen hat das Bundeskanzleramt den Entwurf zu einer Novelle des ­Bundesvergabegesetzes (BVergG) zur Begutachtung veröffentlicht.

Rechtstipps
08.04.2015

Eine aktuelle Entscheidung des VGHs zeigt, wie genau man als Bieter (und als Auftraggeber) darauf achten muss, welche Unterlagen schon bei der Angebotslegung vorliegen müssen.

Rechtstipps
11.03.2015

Die „vertiefte Angebotsprüfung“, also die Prüfung, ob Preise betriebswirtschaftlich plausibel kalkuliert wurden, ist in der Praxis kein Erfolgsmodell.

Rechtstipps
25.02.2015

In den vergangenen Wochen sind zwei Gesetzesbestimmungen geändert worden, die (auch) für die Eignung von Unternehmen für öffentliche Aufträge wichtig sind.

Rechtstipps
12.02.2015

Normalerweise fallen Mietverträge nicht unter das Bundesvergabegesetzes (BVergG). Unter bestimmten Voraussetzungen wird aber auch ein Vertrag über die Miete eines Bauwerks als „Bauauftrag“ ...

Service
12.08.2014

Österreich hatte bereits beim EU-Beitritt von Estland, Lettland, Litauen, Polen, der Slowakei, Slowenien, Tschechien und Ungarn (1. 5. 2004) darauf bestanden, für eine Übergangszeit von maximal ...

Service
04.07.2014

Die Grenze zwischen sachlich begründeten „Wünschen“ des Auftraggebers und unzulässiger Diskriminierung von Herstellern oder Bietern ist oft schwierig zu bestimmen.

Service
26.06.2014

Das Land Wien hat mit 1. 1. 2014 im Wiener Vergaberechtsschutzgesetz (WVRG) eine ­Schlichtungsstelle eingerichtet, die dazu beitragen soll, Vergabestreitigkeiten rasch zu lösen.

 

Service
20.06.2014

Eine Vielzahl an Initiativen will die Fixierung auf den Preis als Messkriterium für Bauleistungen reduzieren. Zu welchen Erfolgen diese führen, ist noch offen.

Service
06.06.2014

Darf man sein Angebot nachbessern oder nicht? Eine Klarstellung gibt es nun vom Bundesverwaltungsgericht.

Seiten

Werbung