Direkt zum Inhalt

Werbung
"Krisen sind ohnehin Beschleuniger von bereits vorhandenen Trends und die Digitalisierung ist mit Sicherheit so ein Trend", sagt Digitalisierungsexperte Markus Heingärtner.
Aktuelles
06.05.2020

Österreichische KMU haben noch viel Aufholbedarf, wenn es darum geht, neue digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln, sagt Markus Heingärtner. Die aktuelle Corona-Krise biete hier zwar Potenzial, ...

"Ein wichtiger Punkt ist die Frage, wie sehr ich über­leben will. Wenn man schon seit Jahren überlegt, etwas anderes zu machen oder den Betrieb zusperren will, ist der Wille, durchzuhalten und weiterzumachen, sicher gering", sagt Universitätsprofessor Jürgen Huber.
Aktuelles
21.04.2020

Universitätsprofessor Jürgen Huber über die Wege aus der Krise, die Vorteile von KMUs und durch die Corona-Krise beschleunigte Veränderungen.

Das Digital Team Österreich stellt KMU Software für Home-Office zur Verfügung.
Aktuelles
17.04.2020

Unter dem Motto "Wirtschaft hilft Wirtschaft" werden kostenlose digitale Werkzeuge für KMU zu Verfügung gestellt. Das Digital Team Österreich zählt bereits 100 Mitglieder.

Vier Milliarden Euro stellt die Regierung mit sofortiger Wirkung bereit.
Aktuelles
15.03.2020

Aufgrund des sich ausbreitenden Corona-Virus präsentierte die Bundesregierung ein erstes Wirtschafts-Hilfspaket in Höhe von vier Milliarden Euro. Für die Absicherung gegen die negativen ...

Neben der besseren Abseitzbarkeit von Arbeitszimmern, sollen auch Betriebsübergaben vereinfacht werden.
Aktuelles
04.03.2020

Die Bundesregierung hat sich im Regierungsprogramm dazu bekannt, die Rahmenbedingungen für KMU und Ein-Personen-Unternehmen (EPU) zu verbessern.

In den kommenden vier Jahren werden 20 Millionen Euro in das Förderprogramm "KMU Digital" investiert.
Aktuelles
25.02.2020

Das erfolgreiche Programm "KMU DIGITAL“ wird weiter ausgebaut. Das haben Bundesministerin Margarete Schramböck und WKÖ-Präsident Harald Mahrer bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben. In den ...

Cristina Enichlmair (KMU Forschung), Renate Scheichelbauer-Schuster und Reinhard Kainz können auf ein erfolgreiches Jahr der Sparte Gewerbe und Handwerk zurückblicken.
Aktuelles
28.01.2020

Die Betriebe der Sparte Gewerbe und Handwerk hoffen auf eine robuste Entwicklung 2020.

Service.
20.11.2019

Jahresabschlussanalysen können gerade für KMUs wesentliche Informationen liefern.

Der neue DIA-Leiter Andreas Tschas (Mitte) mit (von links) FFG-Geschäftsführer Klaus Pseiner, Minister Norbert Hofer, ­Ministerin Margarete Schramböck und FFG-Geschäfts­führerin Henrietta Egerth.
Aktuelles
25.02.2019

Die neue Digitalisierungsagentur stellte ihr Maßnahmenpaket vor.

Aktuelles
30.12.2018

Das Creditreform Klimabarometer schätzt die Geschäftslage zwar weiterhin gut ein, sieht aber Wolken am Wirtschaftshorizont aufkommen.

Seiten

Werbung