Direkt zum Inhalt

Werbung
Aktuelles
13.12.2016

Rahmenrechtliche Verbesserung bringt Anrechnung von Karenzzeiten und Verlängerung der Freizeitoption - Niedere Löhne besonders berücksichtigt.

Durch Betriebsvereinbarung kann bei den Metallern die Normalarbeitszeit in einem bestimmten Durchrechnungszeitraum flexibler verteilt werden.
Aktuelles
15.06.2016

Die Sozialpartner schaffen den Durchbruch und vereinbaren ein neues Jahresarbeitszeitmodell mit Zeitkonten, Zuschlägen und mehr Flexibilität.

Beruf
26.11.2014

Nach zwei Verhandlungsrunden haben nun auch Metallgewerbe und Gewerkschaft eine Einigung über den Kollektivvertrag erzielt. Die Lohnerhöhung beträgt hier zwei Prozent und gilt ab 1. Jänner 2015. ...

Aktuelles
29.10.2014

Nach einem elfstündigen Verhandlungsmarathon einigten sich die Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter in der vierten Runde am 28. Oktober auf ein Lohnplus von 2,1 Prozent.

Werbung