Direkt zum Inhalt

Werbung
Aktuelles
11.03.2014

Aktuellen Studien zufolge sieht jeder zweite Österreicher „Pfuschen“ als Kavaliersdelikt. Zudem häufen sich in letzter Zeit die Fälle prominenter Personen, die es mit der Steuer nicht ganz so ...

News
30.08.2011

Die kroatische Regierung wird ihre Drohung, im Land mit dem Abriss illegaler Bauten zu beginnen, doch nicht umsetzen. Statt dessen werden die geschätzten rund 150.000 Häuser legalisiert - eine ...

News
02.05.2011

Die Öffnung des österreichischen Arbeitsmarktes für Arbeitnehmer aus Osteuropa könnte auch den Pfusch am Bau befeuern. Bereits 2010 wächst infolge eines robusten privaten Konsums die ...

News
29.04.2011

Die Personalerfassung und -verwaltung ist für die Bauwirtschaft unerlässlich – zur genauen Dokumentation. Vor allem aber kann mit kluger Software der illegalen Beschäftigung am Bau ein Riegel ...

News
07.05.2010

Anreizorientierte Wirtschaftspolitik gegen die sinkende Auslastung der Baubranche und für ein Wachstum der Gesamtwirtschaft: Wirtschaftsvertreter und Experten fordern von der Politik nachhaltige ...

News
20.11.2009

Mit der Krise steigt der Pfusch: Der österreichischen Bauwirtschaft und dem Handwerk entgehen bereits 7,8 ­Milliarden Euro im Jahr, schätzen Experten. Jetzt sind weitreichende Maßnahmen zur ...

News
30.05.2007

Die konsequente Haltung der Bundes­innung Bau gegen die Schattenwirtschaft in Österreich Maßnahmen zu setzen, trägt erste Früchte. Im Rahmen des Projekts Baufair! fordert die Bundesinnung seit ...

Werbung