Direkt zum Inhalt

Werbung
Service (BZ)
07.03.2018

Sachverständige haften gegenüber ihren Auftraggebern für die Richtigkeit des von ihnen erstatteten Gutachtens. Unter welchen Voraussetzungen müssen sie gegenüber Dritten ­einstehen, falls ihre ...

Service (BZ)
23.02.2018

Es folgt Teil 2 zu den in der vorherigen Ausgabe enthaltenen Ausführungen (Änderungen in den verschiedenen Verfahrensarten und Rechenfehlerregelung) zu diesem Thema.

Service (BZ)
30.01.2018

Will der Auftraggeber Teile der Leistung bereits vor der Übernahme nutzen, muss er ­Maßnahmen setzen, um die formlose Übernahme und deren Rechtsfolgen zu verhindern. 

Service (BZ)
30.01.2018

Was bringt das Jahr 2018? Es folgt ein (möglicherweise nicht ganz ernst gemeinter) Versuch, die Zukunft vorherzusagen.

Aus der Branche
11.12.2017

Gewissenhafter Datenschutz ist allen wichtig, aber im Unternehmen mit Sensibilität und viel ­Aufwand verbunden. 2018 werden die Regeln strenger, Experten sehen aber keinen Grund zur Panik.

Aktuelles
23.10.2017

Seit 1. Juli ist das neue Sozialversicherungs-Zuordnungsgesetz in Kraft. Eigentlich sollte es für mehr Rechtssicherheit zur Abgrenzung von Selbstständigkeit und Unselbstständigkeit sorgen. ...

Recht
23.10.2017

In der Bauwirtschaft kommt es häufig vor, dass sich zwei oder mehrere Unternehmen zu Arbeitsgemeinschaften (Arge) mit dem Zweck zusammenschließen, Bauaufträge ­bestimmter Art oder aber auch nur ...

Recht
23.10.2017

In den vergangenen Jahren kommt es vermehrt zum Ausscheiden von Angeboten und zu Rechtsstreitigkeiten darüber.

Rechtstipps
03.10.2017

Werden bei einem Tiefbauprojekt Leitungen beschädigt, stellt sich die Frage, wer gegenüber dem Eigentümer respektive Betreiber der Leitung für den Schaden einzustehen hat.

Service (BZ)
19.09.2017

Eine Abrechnung nach Bauabschnitten bringt keine Besonderheiten für die höhenmäßige Begrenzung der Sicherstellung.

Seiten

Werbung