Direkt zum Inhalt

Werbung
Die komplexe Geometrie des Präsentations- und Verkostungsraumes im Dach des Neubaus war handwerklich besonders anspruchsvoll. Foto: Kaindl
Themen
13.07.2017

Beim mit dem Staatspreis für Architektur ausgezeichneten Erweiterungsbau des Wachauer Weinguts Högl war ein niederösterreichischer Tischler umfangreich in Planung und Ausführung involviert. 

v.l.n.r. Matthias Tschirf (BMWFW), Hans Kostwein (Geschäftsführender Gesellschafter Kostwein Holding), Alfred Wöllik (Kostwein Maschinenbau GmbH), Wolfgang Grach (Kostwein Maschinenbau GmbH), Konrad Scheiber (CEO Quality Austria).
Aktuelles
17.06.2015

Der Kärntner Maschinenbauer Kostwein gewinnt den Staatspreis Unternehmensqualität 2015.

News
27.02.2013

Anspruchsvolle Architektur vereint mit ressourcenschonender Bauweise zeichnet jene fünf Projekte aus, die am 14. Februar 2013 mit dem Staatspreis Architektur und Nachhaltigkeit prämiert wurden. ...

News
19.08.2011

Für den diesjährigen Staatspreis wurden 24 Projekte eingereicht und von einer Jury aus maßgeblichen Persönlichkeiten der Interessenvertretungen der Arbeitnehmer/innen und der Arbeitgeber/innen, ...

News
11.10.2010

Das Halleiner Werk der Robert Bosch AG wurde am 07.10.2010 mit dem diesjährigen Staatspreis Unternehmensqualität ausgezeichnet. Bundesminister Dr. Reinhold Mitterlehner überreichte den Preis bei ...

Werbung