Direkt zum Inhalt

Werbung
Aktuelles
08.09.2020

Die Obfrau der Sparte Handwerk und Gewerbe der WKÖ, Renate Scheichelbauer-Schuster, warnt vor einer dauerhaften Umsatzkrise: Falls sich die Konjunktur nicht beschleunigt, fehlen in der Sparte 11 ...

Auf der Website der Wirtschaftskammer Österreich können nach wie vor Förderungs-Anträge gestellt werden.
Aktuelles
08.06.2020

Die Wirtschaftskammer Österreich will in den kommenden Wochen und Monaten für eine rasche Auszahlung der Mittel für KMU Digital sorgen.

Der Online-Auftritt wird in Zeiten der Digitalisierung immer wichtiger.
Aktuelles
22.04.2020

Die aktuelle Krise hat den Umschlagsplatz vieler heimischer Betriebe ins Netz verlagert, denn die digitalen Prozesse und Plattformen können ein Erfolgsfaktor für die Zukunft sein.

Laut Plan der Regierung soll eine schrittweise Öffnung der Geschäfte umgesetzt werden.
Aktuelles
06.04.2020

Wie die Regierung am Montag, dem 6. April 2020, in einer Pressekonferenz bekanntgab, ist eine schrittweise Öffnung der Betriebe nach Ostern geplant. "Damit haben unsere Betriebe aus Handwerk und ...

Vergangene Woche wählten die WKÖ-Mitglieder ihre Fachvertretungen.
Aktuelles
10.03.2020

Vergangene Woche fanden österreichweit die Wirtschaftskammerwahlen statt – hier finden Sie die Ergebnisse der Fachgruppe Tischler und Holzgestalter aufgeschlüsselt für jedes Bundesland.

Im Zuge des Corona-Virus stellt die Wirtschaftskammer Österreich einen Infopoint zur Verfügung.
Aktuelles
03.03.2020

Die Wirtschaftskammer Österreich hat als Folge des Corona-Virus einen Infopoint eingerichtet, der Betrieben dienst- und arbeitsrechtliche Fragen beantwortet. Der Infopoint ist unter der Telefon- ...

In den kommenden vier Jahren werden 20 Millionen Euro in das Förderprogramm "KMU Digital" investiert.
Aktuelles
25.02.2020

Das erfolgreiche Programm "KMU DIGITAL“ wird weiter ausgebaut. Das haben Bundesministerin Margarete Schramböck und WKÖ-Präsident Harald Mahrer bei einer Pressekonferenz bekannt gegeben. In den ...

„Wir brauchen fitte Selbständige. Denn nur wer gesund ist, ist auch beruflich erfolgreich.“ WK-Wien Präsident Walter Ruck.
Beruf
13.02.2020

Gesundheitsbewusste Wiener Unternehmer*innen zahlen nun weniger für den Arztbesuch.

Aktuelles
26.03.2018

Maria Smodics-Neumann, Wiener Gewerbe- und Handwerksobfrau begrüßt den Ministerratsbeschluss zum neuen Vergabegesetz.

Betonbohren und -schneiden soll zukünftig als freies Gewerbe gelten – geht es nach der Bundesinnung Bau, eine unverantwortliche Maßnahme.
News
27.02.2017

Die Reform der Gewerbeordnung passierte Ende Jänner den Ministerrat, die meisten strittigen Themen wurden entschärft.

Seiten

Werbung