Direkt zum Inhalt

Alles für das Handwerk

11.03.2014

Messe. Alle zwei Jahre wird Nürnberg mit dem Messedoppel aus Holz-Handwerk und Fensterbau/Frontale zu einer beeindruckenden Trendschau in Sachen Technik, Materialien, Beschlägen und Zubehör für Holzhandwerker, Fenster- und Türenhersteller.

Bei der letzten Ausgabe 2012 zog das Branchengroßereignis zusammen immerhin 1200 Aussteller und fast 100.000 Fachbesucher an. Die beiden Messen sind dabei räumlich eng verknüpft und für die Besucher wie eine einzige, große Messe begehbar. Auf der Holz-Handwerk stehen traditionell die Tischler und Zimmerer mit aktuellen Maschinentechnologien, Fertigungsbedarf, Werkstoffen und Beschlägen im Fokus, während sich die Fensterbau/Frontale spezialisiert mit den Themen Fenster, Türen und Fassade befasst. Auf den folgenden Seiten bieten wir Ihnen eine kleine Vorschau auf ausgewählte Maschinen- und Produkthighlights. In unserem Online-Blättermagazin sowie in der aktuellen Print-Ausgabe des Tischler Journals finden Sie eine Vorschau auf ausgewählte Maschinen- und Produkthighlights. (red)

www.holz-handwerk.de,
www.frontale.de

 

Autor/in:
Redaktion Tischler Journal
Werbung

Weiterführende Themen

Bernhard Dettelbacher an der neuen Tempora 60.12 von Format-4: Die  Kante ist an einem Möbel ein Zeichen für Perfektion, sagt der Tischlermeister.
Themen
09.01.2018

Die Tischlerei Dettelbacher fertigt als drei-Personen-Unternehmen dank einer Hightechausstattung fast wie ein Industriebetrieb.

Wichtige Gesetze 2018
Aushangpflichtige Gesetze
01.01.2018

Als Arbeitgeber sollten Sie unbedingt eine aktuelle Version von „ArbeitnehmerInnenschutz: Wichtigen Gesetze“ in ihrem Betrieb bereitstellen. Sparen Sie sich Stress mit der Behörde und erledigen ...

Wie sich massives Gebrauchtholz im Möbel- und Holzbau wiederverwerten lässt, wird im Rahmen eines EU-Projekts untersucht.
Themen
19.12.2017

Upcyling statt Downcycling: Ein EU-Forschungsprojekt beschäftigt sich mit der Mehrfachnutzung von Holz. Denn zum Verheizen ist der wertvolle Rohstoff nach nur einmaligem Gebrauch meistens zu ...

Die Einreichfrist für den Designpreis startet mit Februar 2018.
Aktuelles
19.12.2017

Mit dem Preis sollen 2018 erstmals innovative Innenarchitekturprojekte und Produkte aus dem Interiorbereich ausgezeichnet werden.   

Werbung