Direkt zum Inhalt
Advertorial
Kinvaro D und Tiomos Klappenscharnier

Bewegung aus Leidenschaft mit konsequentem Design

01.05.2019

Mit Qualität, Funktionalität und konsequentem Design setzen die Bewegungs-Systeme von GRASS die Eleganz von Premium-Möbeln im Inneren der Möbelstücke fort. Das Unternehmen aus Höchst mit einem Netz aus weltweit mehr als 200 Vertriebspartnern bringt seit über 70 Jahren Innovation in Küche und Wohnraum und begeistert so seine Kunden mit hohen Anforderungen an Design und Qualität.

Nova Pro Scala
Tiomos Hidden

Um diesen Ansprüchen von exklusiven Möbeln im Inneren fortführen zu können, müssen Komponenten hinter dem Möbelstück zurücktreten und ihm gleichzeitig eine eigene Charakteristik verleihen. Tiomos Hidden ist ein perfektes Beispiel dieser Produktphilosophie. Es verschmilzt mit dem Möbel und wird so beinahe unsichtbar. Hochflexible Lösungen wie das Schubkasten-System Nova Pro Scala und die Barfachklappe Kinvaro D runden das Portfolio für modernes Wohnen ab. Sämtliche Schubkasten-, Scharnier- und Klappen-Systeme können – teilweise werkzeuglos – einfach eingestellt werden und sorgen so für maximalen Gestaltungsspielraum. Dank dem neuen Öffnungs-System Tipmatic Soft-close, das mechanischen Öffnen mit gedämpften Schließen verbindet oder der berührungsaktiven Sensomatic, können Verarbeiter ihren Kunden auch grifflose Möbel für jede Anwendung bieten.

Partnerschaft & Service

GRASS sieht seine Rolle als Partner der Industrie und des hochwertigen Handwerks – und passt seine Lösungen an spezielle Anforderungen der jeweiligen Kunden an.

Beziehen können Tischler die Produkte in der Regel über den Fachhandel, Großbetriebe und Industrie werden je nach Abnahmemengen auch direkt beliefert. Für vertiefende Informationen verfügt GRASS über ein engmaschiges Netz an Experten, die die Bewegungs-Systeme auch vor Ort vorstellen.

Weitere Informationen finden Sie unter: www.grass.eu

Weiterführende Themen

Im April wäre der 110. Geburtstag des Lackherstellers Hesse Lignal gewesen - Corona-bedingt wird dieser nachgefeiert.
Aktuelles
07.05.2020

Der deutsche Lack- und Beizenhersteller produziert täglich bis zu 100 Tonnen und legt viel Wert auf Forschungs- und Entwicklungsarbeit, etwa für umweltverträglichere Rezepturen.

Felder sucht für seine Challenge Lieblingsprojekte ambitionierter Holzbearbeiter.
Aktuelles
22.04.2020

Die Felder Group ruft mit einer Challenge auf Social Media dazu auf, eigene originelle Ideen umzusetzen und individuelle Werkstücke zu schaffen.

Mit „Effectuation“ lassen sich auch in schwierigen Zeiten mit wenigen Mitteln innovative Lösungen finden.
Themen
21.04.2020

Mit dem „Effectuation“-Ansatz lassen sich Innovationen und neue Lösungen auch dann entwickeln, wenn nur beschränkte Mittel zur Verfügung stehen. Diese Strategie lässt sich gerade in Krisenzeiten ...

Sturschädel vs. Pfiffig: im Homeoffice-Modus
Service
20.04.2020

Meister Sturschädel und Meister Pfiffig im Homeoffice-Modus. 

Barmöbel „Unerreichbar“ von Thomas Moser, entstanden 2019 im Meisterkurs am Wifi Salzburg und der HTL Hallein
Meisterstücke
20.04.2020

Thomas Mosers Meisterarbeit ist ein hochformatiges Barmöbel mit eigens entwickeltem Sperrmechanismus.