Direkt zum Inhalt
Greenwich kann als Unterbauspüle und flächenbündige Auflage verwendet werden.

Big-Apple-Flair

03.03.2016

Schock's neue Unterbauserien Brooklyn und Greenwich können als Unterbauspüle und Auflage genutzt werden. 

Brooklyn und Greenwich, die beiden neuen Unterbauserien von Schock, bringen Innovation für die moderne Küche. Die zwei klassisch designten Serien bieten einen besonderen Vorteil: Sie können nicht nur als Unterbauspüle verbaut werden, sondern auch als Auflage, die Serie Greenwich sogar flächenbündig. Im schlichten Design identisch, unterscheiden sich Greenwich und Brooklyn im Werkstoff. Greenwich ist für das Material Cristadur mit seiner glatten Materialstruktur und der schimmernden Oberfläche entwickelt. Brooklyn hingegen ist für die leicht raue, steinerne Oberfläche von Cristalite plus optimiert. Beide Serien kommen in je drei Modellen, von denen alle mit der Ablaufgarnitur „perfect drain“ ausgestattet sind – einer Ablaufgarnitur von Schock, die das Siebkorbkelch versteckt. www.schock.de

Werbung

Weiterführende Themen

Videos
10.07.2019

Alexander Haas fertigt mit seinem Betrieb in St. Roman bei Schärding hochwertige Möbel für anspruchsvolle Kunden im In- und Ausland. In fast allen Bereichen der Fertigung setzt er dazu auf die ...

Fräsen an der CNC – 30 verschiedene Werkzeuge stehen an der Maschine für die Bearbeitung zur Verfügung.
Themen
10.07.2019

Alexander Haas fertigt mit seinem Betrieb in St. Roman bei Schärding hochwertige Möbel für anspruchsvolle Kunden im In- und Ausland. In fast allen Bereichen der Fertigung setzt er dazu auf die ...

Die Spezialität von Dreikant: die naturbelassene Tisch-Platte aus einem Stamm, das Untergestell aus Stahl
Themen
07.05.2019

Mit handwerklichem Können und viel Freude am Tun produziert das Dreikant-Team seine Unikat-Tische abseits des Möbel-Mainstreams.

Die Formensprache des Küchenblocks soll an die Kunst des Papierfaltens erinnern.
Themen
15.04.2019

Glänzender Kubus mit Knick: Steininger Designers setzen bei ihrem neuen, spektakulären Küchenmodell „Fold“ auf eine Oberfläche aus Tombak.

Die Besucher der Ausstellung werden durch ein Schaumstoffbad zu den Exponaten waten.
Aktuelles
20.03.2019

Mehr als 40 österreichische Designer und Hersteller präsentieren ihre Möbel auf dem Salone del Mobile in Mailand im Rahmen einer gemeinsamen Ausstellung.

Werbung