Direkt zum Inhalt
 © WIFI Salzburg © WIFI Salzburg

Blickfang fürs Wohnzimmer

21.02.2019

Das am Wifi Salzburg entstandene Meisterstück von Tobias Grabmüller, ein Sideboard in Lärche und Räuchereiche, bietet viele schöne handwerkliche Details.

Als Meisterstück wollte Tobias ­Grabmüller einen Blickfang entwerfen, der sich im Wohnzimmer von anderen Möbel abhebt. Es sollte eine begrenzte Größe haben und gut händelbar sein, gleichzeitig aber auch ausreichend Stauraum bieten. 

Grabmüller entwickelte dazu ein Sideboard, das sich aus drei in Lärche furnierten Korpussen zusammensetzt, die durch Schattenfugen in Räuchereiche optisch getrennt sind. Die Korpusse sitzen auf einem kufenartigen Fußgestell, das sich farblich ebenfalls vom Korpus absetzt. In den beiden äußeren Korpussen befindet sich jeweils ein verstellbares Fach zum Verstauen von Ordnern und Spielen. Die Türen sind mit Gehrungsbändern angeschlagen und werden mit überfurnierten Magneten geschlossen gehalten.

Der mittlere Korpus besteht aus drei handgezinkten Schubladen aus Lärche, die auf eigens gefertigten Vollauszügen aus ­Räuchereiche geführt werden. Ein mit Echt­leder belegter Boden veredelt die Lade noch zusätzlich. Darüber befindet sich noch eine liegende Winkelklappe, die ebenfalls einen mit Echtleder belegten Boden hat. Das Fußgestell wurde in massiver Räucher­eiche gefertigt, hat eine Schlitz- und Zapfen­verbindung und ist mit dem Korpus verschraubt. Als kleiner Blickfang werden die Schrauben versenkt, mit Rundstäben aus Lärche ausgeleimt und mit dem Fuß­gestell bündig verschliffen.

Werbung

Weiterführende Themen

Sideboard „Blockbuster“ von Christian Schöne, entstanden 2018 im Meisterkurs am Wifi Salzburg
Meisterstücke
05.04.2019

Christian Schöne hat am Wifi Salzburg ein hängendes Sideboard in Kirsch und Mango mitsamt einer Winkelschiebetür entworfen. 

Multimediamöbel von Martin Woschitz, entstanden 2018 an der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz, Ortweinschule
Meisterstücke
11.03.2019

Martin Woschitz’ Meisterstück kombiniert edle Materialien mit Platz für audiovisuelles Multimediazubehör.

Zeichentisch von Jakob Baptist, entstanden 2018 an der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz, Ortweinschule
Meisterstücke
11.03.2019

Jakob Baptist hat einen skandinavisch-schlichten Zeichentisch mit markantem Fußgestell als Meisterarbeit gefertigt.

„Kommotisch“: Meisterstück von Thomas Rainer, entstanden 2018 im Meisterkurs am Wifi Salzburg
Meisterstücke
21.02.2019

Thomas Rainer hat am Wifi Salzburg eine Sideboard-Schreibtisch-Kombination in Amerikanischer Nuss und mit Schwarzstahl-Elementen gefertigt.

„Handle-It Desk“ – Schreibtisch mit Beimöbel von Kilian Ursnik, entstanden 2018 an der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz-Ortweinschule
Meisterstücke
13.12.2018

Der Schreibtisch-Entwurf von Kilian Ursnik vereint geometrische Aluminium-Elemente mit der lebendigen Anmutung von Tulipwood.

Werbung