Direkt zum Inhalt
Philipp Blum (r.) bei der Scheckübergabe an Patrick Hafner von "Licht für die Welt".

Blum sammelt 100.530 Euro für „Licht für die Welt“

20.06.2017

Für jede Unterschrift im Blum-Gästebuch auf der Interzum spendete der Beschlägehersteller der Hilfsorganisation „Licht für die Welt“ 30 Euro - heuer kamen 100.530 Euro zusammen.

Im Rahmen seiner Sozialaktion sammelt Blum auf der Messe Interzum in Köln schon seit 32 Jahren Autogramme für einen guten Zweck – so auch heuer wieder. Für jede Unterschrift im Blum-Gästebuch spendet der Beschlägehersteller der Hilfsorganisation „Licht für die Welt“ 30 Euro – so viel, wie eine Augen-Operation kostet. „Wir unterstützen ‚Licht für die Welt‘, seit vielen Jahren. Denn mit der Spende wird großteils Kindern und älteren Menschen, den schwächsten Mitgliedern der Gesellschaft, geholfen“, sagt Geschäftsführer Gerhard E. Blum, Die international tätige, österreichische Organisation setzt sich für augenkranke, blinde und behinderte Menschen in den Armutsgebieten der Erde ein. Bereits zum sechsten Mal ging der im Rahmen der Sozialaktion gesammelte Betrag – auf der diesjährigen Interzum kamen 100.530 Euro zusammen – an Licht für die Welt. www.blum.com

Werbung

Weiterführende Themen

Gleiche Baugröße, mehr Komfort: das neue Weitwinkelscharnier Clip top Blumotion 155°.
Produkte
11.04.2018

Ob Vorratsschränke, Möbel mit dünnen Fronten oder Glas- und Spiegelschränke: Blum hat neue Scharniere mit integrierter Dämpfung herausgebracht.

Videos
06.04.2018

Wir haben Ausstellern in Nürnberg eine kleine, gar nicht so leichte Aufgabe gestellt: Präsentiere vor der Kamera ein Produkthighlight innerhalb von 30 Sekunden! Hier der dritte Teil unserer ...

Geeignet für dünne Türfronten ab 8 mm: das neue Clip top Blumotion-Scharnier mit dem neuen Befestigungssystem Expando T
Produkte
30.01.2018

Der Beschlägehersteller Blum hat ein durchgängiges Befestigungssystem für dünne Fronten bei den Klappen-, Tür- und Auszugsanwendungen entwickelt.

Werbung