Direkt zum Inhalt

Einreichstart zum Staatspreis Design 2019

20.03.2019

Gesucht sind Arbeiten in den  Kategorien Industrial Design Konsumgüter, Industrial Design Investitionsgüter und Räumliche Gestaltung.

So sieht die Trophy für den Staatspreis Design aus.

Das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort verleiht im Zweijahresrhythmus den Staatspreis Design für hervorragende Gestaltungsleistungen von österreichischen Unternehmen und Designern. Die Organisation und Durchführung liegt bei designaustria, der Interessenvertretung für Design in Österreich. Ab sofort können Arbeiten in den drei Kategorien Industrial Design Konsumgüter, Industrial Design Investitionsgüter und Räumliche Gestaltung über die Website www.staatspreis-design.at eingereicht werden. Zusätzlich würdigt der Sonderpreis DesignConcepts des Austria Wirtschaftsservice noch nicht umgesetzte Designkonzepte mit hoher Marktrelevanz.

Die Ausschreibung läuft bis 5. Mai 2019. Eine hochkarätig besetzte Jury bewertet die Einreichungen. Alle nominierten und ausgezeichneten Projekte werden in einem Katalog publiziert und in einer Ausstellung im designforum Wien der Öffentlichkeit präsentiert. Ausstellungen an weiteren Standorten in ganz Österreich sind ebenfalls geplant.

Werbung
Werbung