Direkt zum Inhalt
Felder sucht für seine Challenge Lieblingsprojekte ambitionierter Holzbearbeiter.

Felder startet Challenge: Kreative Projekte gesucht

22.04.2020

Die Felder Group ruft mit einer Challenge auf Social Media dazu auf, eigene originelle Ideen umzusetzen und individuelle Werkstücke zu schaffen.

In einer Zeit, in der das soziale Leben auf ein Minimum reduziert wird, will die Felder Group Abwechslung für ambitionierte Holzbearbeiter und Holzbearbeiterinnen bieten: Mit der #felderchallenge ruft der Tiroler Maschinenhersteller dazu auf, eigene originelle Ideen umzusetzen und individuelle Werkstücke zu schaffen. Für die kreativsten Einsendungen winken dabei schöne Preise.

Ob einfach oder komplex, klein oder groß – erwünscht sind Holzbearbeitungsprojekte jeglicher Größenordnung. Unter allen Einsendungen prämiert eine Experten-Jury und die Community von feldergroup.com die besten sechs Projekte, welche im „Jubiläumsmagalog 2020“ und auf diversen Onlineplattformen veröffentlicht werden.

Zu gewinnen gibt es eine Hammer-Kantenschleifmaschine HS 950, eine Felder-Bandsäge FB 510 oder einen Format4-Arbeitstisch FAT 500 S, so wie viele weitere Preise.

Zur Teilnahme ist Folgendes notwendig:

  • Fotos oder Videos vom eigenen Holzbearbeitungsprojekt
  • Bauplan oder Zeichnung
  • Kurzbeschreibung des Projektes
  • Veröffentlichung des Projektes auf Social Media wie Facebook oder Instagram mit den Hashtags #felderchallenge und # feldergroup

Einsendefrist ist der 25. Mai 2020.

Weitere Infos und Teilnahmebedingungen unter: https://www.felder-group.com/de-at/felderchallenge

Werbung
Werbung