Direkt zum Inhalt
Der neue Film von Ludwig Wüst kommt ab 8. 3. in die Kinos.

Holz und Kino

01.03.2019

Das Roadmovie „Aufbruch“ des Filmemachers und gelernten Tischlers Ludwig Wüst kommt am 8. März in die Kinos.

Der Kinofilm „Aufbruch“ ist ein ungewöhnlicher Roadmovie durch die österreichische Provinz, der zwei im Leben Gestrandete ins Zentrum stellt, die sich fast wortlos näherkommen. Der Film kommt nach der letztjährigen Weltpremiere auf der Berlinale ab 8. März österreichweit in die Kinos. Das Filmfestival Diagonale widmet Wüst heuer ein Tribute unter dem Motto „Theater-, Kino-, Holzarbeit“, auch eine Holzlecture ist geplant. www.diagonale.at

Werbung

Weiterführende Themen

Stummer Diener „Ungleichartig“, Meisterstück von Gerald Platzer, entstanden an der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz, ­Ortweinschule
Meisterstücke
20.05.2019

Schlichtes Design, schlau konstruiert – das ist das Aufbewahrungsmöbel von Gerald Platzer.

Aufbewahrungsmöbel „Present and Practice“, Meisterstück von David Schermann, entworfen 2018 an der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz, Ortweinschule
Meisterstücke
20.05.2019

David Schermann hat ein hochformatiges Aufbewahrungsmöbel für seine Geige entworfen und gefertigt.

Videos
15.05.2019

Wie eine neue Säge-Lager-Kombination und eine neue CNC von Homag die Fertigung effizienter machen.

Stühle mit Skyline: Die "Village Chairs" von Carlo Malerba sind im Joanneumsviertel zu sehen.
Aktuelles
15.05.2019

Einen Monat lang wird die steirische Landeshauptstadt wieder zur Designmetropole und widmet sich dem Thema mit vielen unterschiedlichen Formaten - von „Design in the City“ über Ausstellungen bis ...

Das Verschmelzen der Lebensbereiche Kochen, Wohnen und Schlafen ist zentrales Thema der Messe.
Themen
14.05.2019

Das Salzburger Messeduo küchenwohntrends und möbel austria wächst kontinuierlich. Möbelhändler und Tischler stellten bei der jüngsten Ausgabe von 8. bis 10. Mai die größten Besuchergruppen.

Werbung