Direkt zum Inhalt
Der neue Film von Ludwig Wüst kommt ab 8. 3. in die Kinos.

Holz und Kino

01.03.2019

Das Roadmovie „Aufbruch“ des Filmemachers und gelernten Tischlers Ludwig Wüst kommt am 8. März in die Kinos.

Der Kinofilm „Aufbruch“ ist ein ungewöhnlicher Roadmovie durch die österreichische Provinz, der zwei im Leben Gestrandete ins Zentrum stellt, die sich fast wortlos näherkommen. Der Film kommt nach der letztjährigen Weltpremiere auf der Berlinale ab 8. März österreichweit in die Kinos. Das Filmfestival Diagonale widmet Wüst heuer ein Tribute unter dem Motto „Theater-, Kino-, Holzarbeit“, auch eine Holzlecture ist geplant. www.diagonale.at

Werbung

Weiterführende Themen

Multimediamöbel von Martin Woschitz, entstanden 2018 an der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz, Ortweinschule
Meisterstücke
11.03.2019

Martin Woschitz’ Meisterstück kombiniert edle Materialien mit Platz für audiovisuelles Multimediazubehör.

Zeichentisch von Jakob Baptist, entstanden 2018 an der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz, Ortweinschule
Meisterstücke
11.03.2019

Jakob Baptist hat einen skandinavisch-schlichten Zeichentisch mit markantem Fußgestell als Meisterarbeit gefertigt.

Service
11.03.2019

Meister Sturschädel und Meister Pfiffig im Trend oder auf dem Holzweg?

Service
11.03.2019

Zeit für einen Kehraus.

Service
11.03.2019

Vorsicht und penible Sorgfalt ist geboten.

Werbung