Direkt zum Inhalt
Aktuelle Maschinen und Werkzeug-Trends zeigen namhafte Hersteller bei den Innovationstagen am 19. und 20. Oktober in Oberösterreich.

Innovationstage 3.0

05.09.2017

Am 19. und 20. Oktober laden heuer zum dritten Mal namhafte Hersteller von Holzbearbeitungs-Maschinen und -Werkzeugen zu den Innovationstagen.

Die Innovationstage in Oberösterreich haben sich in den vergangenen beiden Jahren als spannendes neues Veranstaltungsformat etabliert. Am 19. und 20. Oktober laden heuer zum dritten Mal namhafte Hersteller von Holzbearbeitungs-Maschinen und -Werkzeugen gemeinsam zu ihren Hausmessen ein und bündeln unter der Dachmarke Innovationstage ihre Aktivitäten. In den Niederlassungen der Firmen Barbaric, Ott, Felder, Handl und Homag werden an den beiden Tagen aktuelle Trends und Innovationen präsentiert, dazu gibt es jeweils Seminare und Fachvorträge. An allen Standorten sind die Firmen Lamello, Leitz und Oertli/Leuco als Partner mit dabei, bei Barbaric sind außerdem die Ima-Schelling-Gruppe sowie der Fachhändler AWB mit an Bord. Zusätzlich präsentiert auch die Firma Leitz am Standort in Riedau ihre Werkzeugtechnologien. innovationstage.co.at

 

Werbung

Weiterführende Themen

Einfache Apps, die auf mobilen Endgeräten abrufbar sind, sollen die täglichen Produktionsabläufe vereinfachen.
Themen
02.03.2018

Die Plattform tapio entwickelt mit Partnern aus der Maschinen- und Zulieferindustrie digitale Services und Lösungen für Tischler und Möbelhersteller. Tapio-Vertriebsleiter Julian Spöcker erklärt, ...

Aktuelles
14.12.2017

Der Welser Maschinenhändler Handl ist damit wieder Alleinvertriebspartner der Biesse Group in Österreich.

Vorschub mit 18 m/min: das CAT-Werkzeug im Einsatz.
Themen
23.03.2017

Seit Stocker Fensterbau AG den Messersitz CAT im Einsatz hat, gehören 18 Meter Vorschub zum Betriebsalltag. Die neue Werkzeuggeneration von Oertli macht sich die Zentrifugalkraft zunutze. 

Die Innovationstage 2016 finden am 20. und 21. Oktober statt.
Aktuelles
07.09.2016
Diamant-Erodieren: Ein Funke trägt das Material punktförmig an der Schneide ab.
Themen
04.07.2016

Im Oertli-Servicecenter im niederösterreichischen Weigelsdorf werden Hartmetallsägeblätter, Diamantwerkzeuge, Schaftwerkzeuge sowie Bohrungswerkzeuge geschärft und in Stand gesetzt.

 

Werbung