Direkt zum Inhalt
 © WIFI Salzburg © WIFI Salzburg

Klare Gestaltung

05.04.2019

Christian Schöne hat am Wifi Salzburg ein hängendes Sideboard in Kirsch und Mango mitsamt einer Winkelschiebetür entworfen. 

Äußerlich klar und schlicht gestaltet ist das Meisterstück von ­Christian Schöne – ein hängendes Sideboard, das er 2018 im Meisterkurs am Wifi Salzburg entworfen und gefertigt hat. Der Hauptkorpus besteht aus einer Außenkonstruktion in 30 mm Tischlerplatte mit Kirsch-furniertem MDF-Deck sowie einer 19 mm starken Innenkonstruktion für Boden, Mittelteilen und Rückwand (Tischlerplatte mit MDF-Deck, ebenfalls in Kirsch furniert). Im linken Bereich des Sideboards ist ein Mittelboden verbaut, der gleichzeitig als „Laufplatte“ der klassisch geführten Schubladen dient.

Die Tür auf der rechten Frontseite wird mittels unterfurnierten Magneten einschlagseitig gehalten und ist – ebenso wie die Schubladenblenden – mit einer Grifffräsung versehen. Dahinter verbergen sich zwei innenliegende Schubladen aus 12 mm starkem, massivem Kirschholz, die offen zu einem „englischen Zug“ zusammengezinkt sind.

Über dem mittleren Teil des Möbels hat Christian Schöne eine Winkelschiebetür angebracht, hinter der sich zwei hinterleuchtete Glasfächer befinden. Die Winkelschiebetür selbst besteht ebenfalls aus einer 30 mm starken Tischlerplatte mit MDF-Deck, ist auf Gehrung verleimt und mit Mango furniert. Die Anleimer der Tür sind aus amerikanischer Nuss gefertigt und sichtseitig ebenfalls mit Mango­furnier belegt.

Auf der linken Seite des Möbels lassen sich per Unterbodenführung außerdem zwei offen gezinkte Schubladen aus massivem Kirschholz (Blende: Tischlerplatte in Kirsch furniert) herausziehen.

Werbung

Weiterführende Themen

„Handle-It Desk“ – Schreibtisch mit Beimöbel von Kilian Ursnik, entstanden 2018 an der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz-Ortweinschule
Meisterstücke
13.12.2018

Der Schreibtisch-Entwurf von Kilian Ursnik vereint geometrische Aluminium-Elemente mit der lebendigen Anmutung von Tulipwood.

Multifunktionstisch von Christina Reitbauer, entstanden 2018 an der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz-Ortweinschule
Meisterstücke
13.12.2018

Christina Reitbauer hat als Meisterarbeit an der Ortweinschule in Graz einen multifunktionalen Tisch entwickelt.

Stellmöbel „Cube 3“, Meisterstück von Thomas Reiter, gefertigt 2018 im Meisterkurs am Wifi Kärnten
Meisterstücke
13.11.2018

Thomas Reiter hat in seinem Präsentationsmöbel Altholz, Lärchenfurnier und Hochglanzoberflächen kombiniert.

„Pura Vida“, Meisterstück von Wofgang Hollerer, entstanden 2018 in der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz – Ortweinschule
Meisterstücke
03.10.2018

Praktisch und schön: Wolfgang Hollerer hat einen mobilen Arbeitsplatz entwickelt, der sich wie ein Koffer transportieren lässt.

Werbung