Direkt zum Inhalt
Vermessung in allen Dimensionen ermöglicht der neue Leica 3D Disto.

Leica: Vermessung in 3D

11.04.2018

Mit dem Leica 3D Disto können Lagen, Höhen und Abstände in allen drei Dimensionen gemessen werden.

Mit dem neuen Produkt von Leica Geosystems können Handwerker und Planer viele Arbeitsschritte in der Vermessung einfacher lösen. Denn mit dem neuen Leica 3D Disto ist unter anderem das Aufmaß in großen Räumen mit schiefen Winkeln einfacher möglich.
Der Leica 3D Disto wird insbesondere auch dort eingesetzt, wo Bestandsaufnahmen mit konventionellen Messinstrumenten nur mit großem Zeitaufwand möglich sind. 

Durch die verschiedenen Messfunktionen lässt sich ganz bequem und präzise jede räumliche Gegebenheit direkt im CAD-Programm aufnehmen. Zu jedem Messpunkt wird automatisch ein Foto gespeichert, das die exakte Position der Messung dokumentiert. Mit den realitätsgenauen Daten lassen sich direkt die Einbauteile fertigen.

Die zeitaufwendige Erstellung von Schablonen entfällt, und Einpassarbeiten bei der Montage sind nicht mehr notwendig. Das verkürzt den Arbeitsablauf und spart wertvolle Zeit.
Auch bei der Montage leistet der 3D-Laser wertvolle Dienste. Bei komplexen Montagesituationen werden die Befestigungspunkte mit dem 3D Disto millimetergenau an die Wand projiziert.

Exakte Positionspunkte

Das neue Vermessungsinstrument ist eine Kombination von Distanz- und Winkelmessern und bestimmt exakt die Position des Punktes, der mit der eingebauten Kamera angezielt und vom Laserstrahl erfasst wird. Der Leica 3D Disto erkennt, wo und in welcher Höhe sich das Ziel befindet. Die Daten werden erfasst, gespeichert und können später weiter bearbeitet werden. Die Pläne mit Rahmen, Falzmarken und Export werden automatisch erstellt, so können die Daten ohne Nachbearbeitung ausgedruckt werden. 

Aufmaß vereinfacht

Mit dem Tool sind nun einige Arbeitsprozesse vereinfacht möglich: das Aufmaß von Decken, Boden- und Dachflächen, Volumen, Neigungen, Gefällen, Höhenunterschieden und Winkeln und auch das Loten mit Hindernissen dazwischen. Außerdem ermöglicht der griffige, stabile Untersatz einen genauen Einsatz auch ohne Stativ, ein 5/8"-Gewinde ist zusätzlich vorhanden.

Weitere Vorteile des Leica 3D Disto sind das gleichzeitige Aufmessen und Zeichnen vor Ort, das automatische Messen aller Flächen und der Wechsel von Grundriss zum Aufriss. Außerdem gibt es hilfreiche Werkzeuge und Zubehör, die das Messen weiter erleichtern. Der Leica 3D Disto kann zudem kabellos über ein handliches, robustes Handgerät oder über eine Fernbedienung gesteuert werden. 

Intuitive Handhabung

Die Anwender erlernen die Nutzung schnell durch die intuitive Benutzerführung. Für schwierigere Messaufgaben steht ein „Assistent“ zur Verfügung. Bei der Erfassung wird die Zeichnung auf dem Bildschirm in Echtzeit dargestellt, und der digitale Plan kann unmittelbar vor Ort auf seine Vollständigkeit geprüft werden. Auf Knopfdruck können die Daten in Form von Standardtabellen, Fotos, DXF-Dateien und Textdateien verarbeitet werden. (red/leica)  www.leica-geosystems.atwww.rso.group

Original erschienen am 11.04.2018: Tischler Journal.
Werbung

Weiterführende Themen

Übertragung der Elemente  aus Scalypso nach HiCAD.
Metallbau
26.02.2016

Mit den Programmen HiCAD und Scalypso können 3D Laserscandaten einfach ausgewertet und damit die Konstruktion beschleunigt werden.

CX1 wird zum frequenzbandunabhängigen Standard für die Powerline Communication (PLC) in Mittel- und Niederspannungsnetzen.
E-Technik
07.08.2015

In einem intelligenten Stromversorgungsnetz, einem Smart Grid, spielt die Qualität der Übertragung der Verbrauchsdaten vom digitalen Zähler zum Energieversorgungsunternehmen eine immer wichtigere ...

Die U5850-Reihe von Keysight ist ab sofort bei Farnell Element 14 verfügbar.
E-Technik
04.08.2015

Farnell Element 14 hat die U5850-Reihe der True-IR-Wärmebildkameras von Keysight vorgestellt. Durch die Vierfach-Feinauflösung liefern die Geräte ungetrübte und scharfe Wärmebilder mit einer ...

RS Components und CHauvin Arnoux kooperieren.
Aktuelles
29.05.2015

RS Components hat eine weltweite Distributionsvereinbarung mit Chauvin Arnoux, einem Hersteller von elektrischen Test- und Messgeräten, geschlossen. Dadurch erweitern die Unternehmen den Umfang ...

Werbung