Direkt zum Inhalt
Der Akku-Bohrschrauber DDF483 ist kompakt, kann aber trotzdem mit den großen Makita-Modellen mithalten.

Makita: Kompakt & kräftig

04.04.2018

Der Akku-Bohrschrauber von Makita ist der kompakteste im Sortiment. 

Der Akku-Bohrschrauber DDF483 ist der kompakteste 18-Volt-Bohrschrauber von Makita und erreicht mit seinem bürstenlosen Motor dennoch eine Leistung, mit der er mit den großen Modellen des Sortiments mithalten kann. Er ist ideal für Anwender, die eine möglichst kompakte Maschine benötigen und dennoch das 18 V-„Ökosystem“ nicht verlassen wollen. Zu den Elektrowerkzeugen von Makita gehören auch der nur wenige Millimeter längere Akku-Schlagbohrschrauber DHP483 und der Akku-Schrauber DDF083, der anstatt eines Bohrfutters eine 1/4"-Sechskantaufnahme besitzt, was ihn noch deutlich kürzer und ideal für Schraubarbeiten auf engem Raum macht. www.makita.at

Werbung

Weiterführende Themen

Bei 36 Volt reicht gegenüber 18 Volt die halbe Stromstärke aus, um die gleiche Leistung zu erzielen.
Aktuelles
16.11.2018

Multi Volt: Hikoki ermöglicht den Einsatz von 36-Volt-Akkus in 18-Volt-Geräten.

Der GAS 10,8 V von Bosch wiegt nur 700 Gramm. Staub und Späne landen im transparenten Spänebehälter.
Themen
02.10.2018

Gerade bei Montagearbeiten sind mobile Staubsauger eine praktische Alternative für kurze Einsätze. Hier stellen wir einige Modelle vor.

Kräftige Motoren und Akkus sorgen für effektives Arbeiten im Metallbau. Die stufenlose Drehzahlvorwahl eignet sich besonders für Edelstahl.
Technik
17.09.2018

Akku-Werkzeuge mit den richtigen Schleifmitteln bringen dem Metall- und Stahlbauer echte Vorteile auf der Baustelle und in der Werkstatt. METALL gibt einen aktuellen ...

Die Akkufräse DRT50 wird von nur einem 18 V-Akku angetrieben, erreicht aber dennoch die Leistung der Einhandfräse RT0700C.
Produkte
08.08.2018

Makita hat immer mehr Akku-Maschinen im Programm, welche die Leistung von netzstrombetriebenen Maschinen erreichen. 

Werbung