Direkt zum Inhalt
 © Rudolf Aigner © Rudolf Aigner © Rudolf Aigner © Rudolf Aigner

Meisterhaft: Lukas Faustmann gewinnt mit seinem Apothekerschrank den LignoramAward

18.10.2018

14 Jungtischler aus Österreich und Südtirol zeigen derzeit im Rahmen der Tischlermeistergalerie ihre Abschlussstücke im Museum Lignorama in Riedau/OÖ. Am Freitag, 12.10., wurden die besten Möbel ausgezeichnet.

Den diesjährigen LignoramAward gewann Lukas Faustmann aus Vorau mit seinem Apothekerschrank „Die Aspirantin“.  Der Name des harmonischen Möbels bezieht sich auf die Lebensgefährtin des jungen Steirers, die sich in Kürze der Fachprüfung zum Apothekerberuf stellen wird und für die er das Meisterstück gemacht hat. Das Gewinnermöbel besticht durch die klassische Formgebung in Anlehnung an eine Jugendstil-Kommode in den heimischen Hölzern Nuss und Kirsche. Alle Schmuckelemente bestehen aus Messing und haben eine tatsächliche Funktion: die Muschelgriffe aus der Schweiz ebenso wie die extra angefertigten Ladenschienen. 

Den 2. Platz konnte sich Mathias Lercher, ebenfalls aus der Steiermark (St. Peter am Kammersberg) sichern. Sein Sekretär in Räuchereiche erscheint im geschlossenen Zustand edel und zurückhaltend und besticht durch die klare Formensprache. Geöffnet setzt sich das weinrote Leder des Schreibauszuges vom warmen Eichenholz ab.

Sebastian Wille aus Umhausen in Tirol gewann mit einem traditionellen Bauernschrank aus massiver Zirbe den 3. Rang. Er überzeugte die Jury mit perfekter handwerklicher Ausführung, handgeschnitzten Schnecken verbunden mit modernen Details.

Die Gewinner erhielten Geldpreise im Gesamtwert von 1800.- Euro, die der Riedauer Werkzeughersteller Leitz sponserte. Auch das Publikum hatte ein Wörtchen mitzureden und konnte einen eigenen Favoriten wählen. Den Publikumspreis gewann die sichelförmige Kommode von Wolfgang Eder.  

Die Möbel sind noch bis einschließlich 28. Okt. an den Wochenenden FR–SO jeweils von 10–17 Uhr und nach Vereinbarung (0664/ 620 10 61) zu sehen. www.lignorama.com

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
03.11.2014

Im Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama in Riedau in Oberösterreich fand am 17. Oktober wieder die große Preisverleihung der besten Tischler-Meisterstücke 2014 statt. 

Meisterstücke
04.06.2014

Julia Nussbaummüller hat an der MK Pöchlarn einen edlen Schmuckkasten entwickelt – und dafür auch schon einen Preis gewonnen.

Meisterstücke
07.10.2013

Reinhard Scheuerer hat am Wifi Tirol ein ungewöhnliches, weltenbummlerisches Globus-Kästchen geschaffen.

Aktuelles
12.09.2013

Kreativität, innovatives und individuelles Design sind die Hauptaugenmerke der 12. „Tischlermeister-Galerie“ im Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama Riedau.

Werbung