Direkt zum Inhalt
V.li. Roland Hasenkopf mit den neuen Geschäftsführern Patrick Löchelt und Tobias Mehlsam

Neue Eigentümer und Geschäftsführer beim Mineralwerkstoffspezialisten Hasenkopf

14.11.2019

Roland Hasenkopf hat nach 30 Jahren das Familienunternehmen übergeben, bleibt aber weiterhin als Berater verbunden.

1964 gegründet, fertigt die Hasenkopf Industrie Manufaktur heute mit moderner CAD-CAM-CNC-Technik Einzelstücke und Serien aus Mineralwerkstoffen wie Miraklon, Corian oder Hi-Macs sowie individuelle Schubladenlösungen. Roland Hasenkopf hat das bayrische Unternehmen in zweiter Generation in den vergangenen 30 Jahren mit vom Handwerksbetrieb mit 15 Mitarbeitern zur heutigen Größe mit rund 200 Mitarbeitern und 22.000 m² Produktionsfläche ausgebaut.

Weil im Kreis der Familie kein Nachfolger für das Unternehmen gefunden werden konnte, holte man heuer mit der BPE Unternehmensbeteiligungen GmbH einen neuen Eigentümer an Bord, der sich auf solche typischen Nachfolgesituationen spezialisiert hat.

Neues Führungsteam komplett

Mit Patrick Löchelt (38) und Tobias Mehlsam (44) ist nun auch das neue Geschäftsführungsteam komplett. Löchelt hat langjährige Erfahrung im Management, unter anderem bei Bayer AG und der Boston Consulting Group sowie als selbständiger Unternehmer und ist bereits seit 1. Juni als Geschäftsführer und Gesellschafter tätig. Mehlsam, ausgebildeter Bauingenieur, war zuletzt Vertriebsleiter für die DACH-Region und Skandinavien beim Corian-Hersteller DuPont und komplettiert nun seit Anfang November als weiterer Geschäftsführer und Gesellschafter das Führungsteam.

Um für Kontinuität und einen behutsamen Übergang in der Unternehmensführung zu sorgen, bleibt Roland Hasenkopf dem Unternehmen auch weiterhin als Berater verbunden. (red/hasenkopf) www.hasenkopf.de

Werbung
Werbung