Direkt zum Inhalt

Platzsparende Lösung

09.09.2019

Christoph Hagenauers Sekretär kombiniert markante Details wie die geschwungenen Beine und ein aufwändig gestaltetes Innenleben.

Sekretär „Gazzella“, Meisterstück von Christoph Hagenauer, entstanden 2019 im Meisterkurs am Wifi Salzburg und der HTL Hallein.

Als Meisterstück wollte Christoph Hagenauer ein Möbel für sein Schlafzimmer entwickeln. Seine Entscheidung fiel auf einen Sekretär, der gleichzeitig platzsparend ist sowie auch stets eine aufgeräumte Optik bietet – wenn die Frontklappe geschlossen ist. 
Hagenauer entwarf dafür ein Möbel mit geschwungenen Beinen und stabilem Körper, dem er den Titel „Gazzella“ gab – dem italienischen Wort für Gazzelle. Das Fußgestell des Sekretärs besteht aus einem aus Kirschbaum massiv formverleimten Bogen sowie einem kleineren Pendant aus 10-mm-Schwarzstahl. Bei allen Schwarzstahlelementen des Möbels hat Hagenauer die Zunderschicht als bewusstes Gestaltungsmerkmal erhalten. Aus diesem Material bestehen auch die Abstandhalter, welche gleichzeitig die feste Verbindung zwischen den einzelnen Elementen bilden. Beide Korpusse sind außen in europäischem Kirschbaum-Holz sowie innen in europäischem Nussbaum-Holz furniert. Die Seitenteile sind stehend furniert, die Böden dazu passend umlaufend. 
Das untere Kästchen bietet Platz für ein Fach inklusive Reihenbohrung. Der Hauptkorpus wird über verdeckte Seilzüge geöffnet und gehalten. In offenem Zustand ist auf der Klappe eine handgefertigte, geprägte Ledereinlage als Schreibunterlage sichtbar. An der Rückwand befindet sich eine hinterleuchtete, bedruckte Glasplatte. Der kleine, auf der rechten Seite eingebaute Korpus bietet Platz für eine handgezinkte Lade auf Vollauszügen, die kleine Tür darüber verbirgt ein Fach mit versperrbarer Lade und einem Geheimfach. (red/hagenauer) 

Werbung

Weiterführende Themen

Raumteiler „Duat und Döt“ von Christina Eberle, entstanden 2019 in der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung der HTBLVA Graz-Ortweinschule.
Meisterstücke
10.10.2019

Christina Eberles Raumteiler-Möbel mit Stahlrahmen bietet auch Platz für Pflanzen.  

Meisterstücke
10.10.2019

Fabian Bodner hat mit seinem Meisterstück „Buddy“ ein vielseitiges, turm­artiges Aufbewahrungsmöbel gefertigt.

Barmöbel aus Räuchereiche mit Messingelementen von Sebastian Müller.
Aktuelles
11.09.2019

13 Kandidaten, die in diesem Jahr ihre Meisterprüfung in Österreich abgelegt haben, stellen sich heuer der Fachjury und dem Publikum im Wettkampf um den LignoramAward.

Meisterstücke
09.09.2019

Matthias Öttls TV-Möbel besticht durch schlichte, moderne Gestaltung und gutes Gespür für Proportionen.

Meisterstücke
17.06.2019

Raphael Stollek hat am Wifi Eisenstadt eine zeitgemäße Anrichte mit klarer, symmetrischer Linienführung gestaltet. 

Werbung