Direkt zum Inhalt
Ende September bezieht Quooker Österreich seinen neuen Standort mit erweiterten Büro- und Lagerflächen sowie einem modernem Schauraum.

Quooker wächst

14.09.2020

Der Wasserhahn-Spezialist baut seinen Standort in Österreich kräftig aus.

Mischa Bauer ist bei Quooker Österreich für das Vertriebsgebiet Oberösterreich, Niederösterreich, Wien und Burgenland zuständig.

Das Unternehmen Quooker stellt Wasserhähne her, mit denen man neben warmem und kaltem Wasser auch kochendes oder – ja nach Modell –  etwa prickelndes Wasser ausgeben kann. Seit dem Österreich-Start 2019 wächst Quooker Österreich rasant. Um den Anforderungen und Bedürfnissen von Kunden und Händlern allumfassend gerecht zu werden, baut man die heimische Niederlassung derzeit kräftig aus: Ende September 2020 wird Quooker Österreich seinen neuen Standort mit erweiterten Büro- und Lagerflächen sowie einem modernem Schauraum beziehen.

Da das Unternehmen in Österreich stark wachse, sei dieser Umbau ein logischer Schritt, sagt Quooker Österreich-Verkaufsleiter Helge Oberleithner. „Mit der Erweiterung unserer Flächen und dem Ausbau des Standortes tragen wir dem starken Wachstum in Österreich adäquat Rechnung. Quooker Produkte sprechen in Funktion, Qualität und Optik für sich, dies wollen wir auch in unserem Firmenstandort zeigen. Lokale Partner, nachhaltige Konzeption und optische Raffinesse sind uns hierbei wichtig."

Seit dem 1. August 2020 ergänzt außerdem Mischa Bauer die Quooker-Vertriebsmannschaft in Österreich. Bauer ist gelernter Tischler und Bauzeichner und künftig für das Vertriebsgebiet Oberösterreich, Niederösterreich, Wien und Burgenland zuständig.

www.quooker.at

 

Werbung
Werbung