Direkt zum Inhalt
V. li.: Schuldirektor Heinz Edenhofner, Slalom-Olympiasieger Thomas Stangassinger, die Schüler Sebastian Neumayr, Johannes Kreuzmayr und Laurin Marktl mit Tischlermeister Franz Einberger

Ski aus Schülerhand

01.03.2019

Im Werkschulheim Felbertal designen Schüler Ski aus Balsa- oder Eschenholz.

Schüler des Werkschulheimes Felbertal fertigen in einem schuleigenen Skibaukurs Prototypen, die sich vom Massendesign durch handwerkliches Können deutlich abheben. Der Kurs wird derzeit mindestens einmal im Monat an zwei Tagen angeboten, denn die Nachfrage ist groß. Unterstützt weden die Schüler dabei von zwei Lehrern. Als Basis kommt Balsa- oder Eschenholz zum Einsatz, die unterschiedlichen Materialien werden in selbst angefertigten Schablonen in der Vakuumpresse unter hohem Druck mit Epoxidharz oder PU-Kleber verpresst. Auch der ehemalige Slalom-Olympiasieger Thomas­ Stangassinger hat am Zukunfts-Campus in Ebenau bei Salzburg vorbeigeschaut und war von der Skiproduktion Marke Eigenbau begeistert. www.zukunftscampus.at 

Werbung
Werbung