Direkt zum Inhalt
„Smarte“ Anwendungen halten in vielen Lebensbereichen Einzug und erleichtern den Alltag.

Smart Home: das intelligente Haus

11.07.2018

Vom Kühlschrank bis zur Zutrittskontrolle: Smarte Anwendungen im Wohnbereich sind im Trend, auch als Tischler kommt man nicht daran vorbei. Wir erläutern in einer Serie, worauf es ankommt. Teil 1: die Grundlagen.

Das Smartphone als praktisches Helferlein: Steuerung per App vom Zutrittssystem bis zur Beleuchtung.

Es klingt wie aus einem Science-Fiction-Film aus den Achtzigerjahren: Ein Sprachassistent weckt die Bewohner am Morgen sanft aus ihren Träumen. Das Licht schaltet sich langsam ein und erreicht Tageslichtniveau. Langsam fahren die Jalousien hoch, natürlich ist die Raumtemperatur den persönlichen Wünschen angepasst. In der Küche beginnt der Kaffeeautomat mit der Zubereitung des morgendlichen Kaffees.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Stefan Böning
Werbung
Werbung