Direkt zum Inhalt
Mit dem Beschlag Hawa Junior 80 B Pocket lassen sich Türen platzsparend in der Wand verstecken.

Spezialbeschlag für Holzschiebetüren

04.03.2019

Hawa nimmt mit „Junior 80 B Pocket" einen Spezialbeschlag für Holzschiebetüren ins Sortiment auf.

Der Schweizer Schiebebeschlagsspezialist Hawa hat seine Produktfamilie Hawa Junior mit den Jahren kontinuierlich erweitert. Mit der Variante Junior 80 B Pocket­ hat man jetzt auch einen Spezialbeschlag für Holzschiebetüren bis 80 kg für Wandtaschen im Sortiment. Die Türen haben einen absolut bündigen Wandabschluss, verschwinden komplett in ihrem „Parkraum“ in der Wand. Auf Griffe und Fingerhülsen kann dank integrierter Push-to-open-Mechanik verzichtet werden. Per Antippen und dank eines Federpuffers fährt die Tür aus ihrer Parkposition selbst aus. Sämtliche Komponenten bleiben auch nach dem Einbau leicht zugänglich und können jederzeit ergänzt oder ersetzt werden. www.hawa.com

Werbung

Weiterführende Themen

Aufbewahrungsmöbel „Present and Practice“, Meisterstück von David Schermann, entworfen 2018 an der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz, Ortweinschule
Meisterstücke
20.05.2019

David Schermann hat ein hochformatiges Aufbewahrungsmöbel für seine Geige entworfen und gefertigt.

Videos
15.05.2019

Wie eine neue Säge-Lager-Kombination und eine neue CNC von Homag die Fertigung effizienter machen.

Stühle mit Skyline: Die "Village Chairs" von Carlo Malerba sind im Joanneumsviertel zu sehen.
Aktuelles
15.05.2019

Einen Monat lang wird die steirische Landeshauptstadt wieder zur Designmetropole und widmet sich dem Thema mit vielen unterschiedlichen Formaten - von „Design in the City“ über Ausstellungen bis ...

Das Verschmelzen der Lebensbereiche Kochen, Wohnen und Schlafen ist zentrales Thema der Messe.
Themen
14.05.2019

Das Salzburger Messeduo küchenwohntrends und möbel austria wächst kontinuierlich. Möbelhändler und Tischler stellten bei der jüngsten Ausgabe von 8. bis 10. Mai die größten Besuchergruppen.

Airport Lounge Innsbruck, Kategorie: Public, Gestaltung: Nina Mair, Architecture + Design, Ausführung: Mairaum Objekteinrichtung, Auftraggeber – Flughafenbetriebs GmbH, Innsbruck
Themen
14.05.2019

Vom Einzelprodukt bis zum Innenarchitekturprojekt: Insgesamt waren diesmal 272 Einreichungen in 16 Kategorien im Rennen um den Austrian Interior Design Award.

Werbung