Direkt zum Inhalt

Tischlertalente im Rampenlicht

20.06.2017

Den besten Nachwuchstischlern live über die Schultern schauen: am Samstag, 24. Juni, steigt der Bundeslehrlingswettbewerb in Wien

Bundeslehrlingswettbewerb 2017 der Tischler
WANN: 24. Juni 2017, 7:15 bis 12:30 Uhr
WO: Wiener Stadthalle, Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien, Halle E
EINTRITT FREI

Die besten Tischlerlehrlinge aus ganz Österreich stellen sich am 24. Juni in der Wiener Stadthalle dem Bundeslehrlingswettbewerb. Der Startschuss zur Leistungsschau fällt für alle neun Bundesländerteams um 7.15 Uhr. „Noch mehr als in den vergangenen Jahren treten die Lehrlinge als Team an, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Schließlich ist auch in der realen Arbeitswelt Teamarbeit gefragt“, sagt Landesinnungsmeister und Veranstalter Johann Burgstaller. Die Zuseher erwartet ein spannender Schaukampf der besten Talente bei freiem Eintritt in die Stadthalle.
 
Intensive Vorbereitung auf den Wettbewerb ist die Voraussetzung für Erfolg. Bestehen kann hier nur, wer dem Leistungsdruck und den immer größer werdenden Anforderungen an Wissen und Können standhält. Der erstmalige Einsatz von Maschinen beim Wettbewerb zur millimetergenauen Bearbeitung, aber auch das handwerkliche Geschick im Umgang mit Hobel und Fuchsschwanz werden einer strengen Prüfung unterzogen.
 
„Mit der Wiener Stadthalle haben wir eine große Bühne, auf der wir die moderne Arbeitsweise des Tischlers präsentieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, die unseren Talenten die Daumen drücken“, meint Landesinnungsmeister Johann Burgstaller.

Werbung

Weiterführende Themen

Geschäftsführerin Andrea Berghofer, Personalleiter Dietmar Rosanelli und Forschungs- und Entwicklungsleiter Albert Rössler beglückwünschten die ersten Absolventen der Lehre zum Lack- und Anstrichtechniker in Österreich.
Aktuelles
25.06.2018

Seit 2015 gibt es in Österreich den neuen Lehrberuf des Lack- und Anstrichmitteltechnikers. Die ersten 14 Absolventen arbeiten in Schwaz bei Adler.

Die Sto-Stiftung hat ihre Broschüre „Bildungspyramide“ überarbeitet.
Aktuelles
08.06.2018

Gemeinsam mit Berufs- und Fachschulen hat die Sto-Stiftung das Konzept der Bildungspyramide entwickelt. Begleitet werden junge Menschen mit wirtschaftlichem Förderbedarf.

Johann Hasenhütl, Dorian Graf, Dominic Zierler und Karl freuen sich über den ersten Platz bei der Knauf Junior Trophy 2018 in Slowenien.
Aktuelles
08.06.2018

Sieg für österreichisches Team bei internationalem Trockenbaulehrlingswettbewerb in Celje, Slowenien.

Beim Wettbewerb wird punktgenaues Arbeiten verlangt - unter Zeitdruck und vor Publikum.
Aktuelles
05.06.2018

Kufstein ist von 22. bis 23. Juni Austragungsort des 59. Bundeslehrlingswettbewerbs der Tischler.

Landesinnungsmeister Andreas Denner zu Besuch bei den Berufsinfotagen in Wien.
Farben
28.05.2018

Ende April und Anfang Mai fanden auch heuer die Berufsinfotage „Hammerlehre“ in Wien statt. Jugendliche hatten Gelegenheit, ihre Talente in unterschiedlichen Handwerksberufen im Bauwesen ...

Werbung