Direkt zum Inhalt

Tischlertalente im Rampenlicht

20.06.2017

Den besten Nachwuchstischlern live über die Schultern schauen: am Samstag, 24. Juni, steigt der Bundeslehrlingswettbewerb in Wien

Bundeslehrlingswettbewerb 2017 der Tischler
WANN: 24. Juni 2017, 7:15 bis 12:30 Uhr
WO: Wiener Stadthalle, Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien, Halle E
EINTRITT FREI

Die besten Tischlerlehrlinge aus ganz Österreich stellen sich am 24. Juni in der Wiener Stadthalle dem Bundeslehrlingswettbewerb. Der Startschuss zur Leistungsschau fällt für alle neun Bundesländerteams um 7.15 Uhr. „Noch mehr als in den vergangenen Jahren treten die Lehrlinge als Team an, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Schließlich ist auch in der realen Arbeitswelt Teamarbeit gefragt“, sagt Landesinnungsmeister und Veranstalter Johann Burgstaller. Die Zuseher erwartet ein spannender Schaukampf der besten Talente bei freiem Eintritt in die Stadthalle.
 
Intensive Vorbereitung auf den Wettbewerb ist die Voraussetzung für Erfolg. Bestehen kann hier nur, wer dem Leistungsdruck und den immer größer werdenden Anforderungen an Wissen und Können standhält. Der erstmalige Einsatz von Maschinen beim Wettbewerb zur millimetergenauen Bearbeitung, aber auch das handwerkliche Geschick im Umgang mit Hobel und Fuchsschwanz werden einer strengen Prüfung unterzogen.
 
„Mit der Wiener Stadthalle haben wir eine große Bühne, auf der wir die moderne Arbeitsweise des Tischlers präsentieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, die unseren Talenten die Daumen drücken“, meint Landesinnungsmeister Johann Burgstaller.

Werbung

Weiterführende Themen

Schweres Heimspiel: Florian Mittermaier aus Wolkersdorf holte in Metallbau- und Blechtechnik eine Goldmedaille für Niederösterreich.
Aktuelles
06.10.2017

Beim Bundeslehrlingswettbewerb der Metalltechniker in Amstetten zeigte die heimische Nachwuchs-Elite ihr Können.
Alle Ergebnisse und Fotos.

Angesichts der geschäftlichen Entwicklung ihrer Mitgliedsbetriebe zeigen sich die neun Landesinnungsvertreter des Baugewerbes weitgehend optimistisch.
Aus der Branche
04.09.2017

Volle Auftragsbücher, bescheidene Preise, fehlende Facharbeiter und die Digitalisierung der Branche vor der Türe – das Jahr 2017 aus der Sicht der neun Landesinnungsmeister.

Fünf Lehrlinge unterstützen die Nachwuchskampagne und zeigen, wie kreativ und kollegial der Beruf ist.
Aktuelles
28.08.2017

Unter www.deine-zukunft-ist-bunt.at erhalten Interessierte einen Einblick in Berufsbilder und finden ein einmaliges Karriereportal.

Stefan Planitzer holt beim BLW der Maler den ersten Platz.
Aktuelles
28.08.2017

Stefan Planitzer ist der Sieger beim Bundeslehrlingswettbewerb der Maler.

Heizung
09.08.2017

Am 12. August findet der Internationale Tag der Jugend statt, mit dem die Vereinten Nationen unter anderem auf die Ausbildungssituation von Jugendlichen aufmerksam machen wollen. Die Ausbildung ...

Werbung