Direkt zum Inhalt

Tischlertalente im Rampenlicht

20.06.2017

Den besten Nachwuchstischlern live über die Schultern schauen: am Samstag, 24. Juni, steigt der Bundeslehrlingswettbewerb in Wien

Bundeslehrlingswettbewerb 2017 der Tischler
WANN: 24. Juni 2017, 7:15 bis 12:30 Uhr
WO: Wiener Stadthalle, Roland-Rainer-Platz 1, 1150 Wien, Halle E
EINTRITT FREI

Die besten Tischlerlehrlinge aus ganz Österreich stellen sich am 24. Juni in der Wiener Stadthalle dem Bundeslehrlingswettbewerb. Der Startschuss zur Leistungsschau fällt für alle neun Bundesländerteams um 7.15 Uhr. „Noch mehr als in den vergangenen Jahren treten die Lehrlinge als Team an, um ihr Können unter Beweis zu stellen. Schließlich ist auch in der realen Arbeitswelt Teamarbeit gefragt“, sagt Landesinnungsmeister und Veranstalter Johann Burgstaller. Die Zuseher erwartet ein spannender Schaukampf der besten Talente bei freiem Eintritt in die Stadthalle.
 
Intensive Vorbereitung auf den Wettbewerb ist die Voraussetzung für Erfolg. Bestehen kann hier nur, wer dem Leistungsdruck und den immer größer werdenden Anforderungen an Wissen und Können standhält. Der erstmalige Einsatz von Maschinen beim Wettbewerb zur millimetergenauen Bearbeitung, aber auch das handwerkliche Geschick im Umgang mit Hobel und Fuchsschwanz werden einer strengen Prüfung unterzogen.
 
„Mit der Wiener Stadthalle haben wir eine große Bühne, auf der wir die moderne Arbeitsweise des Tischlers präsentieren. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, die unseren Talenten die Daumen drücken“, meint Landesinnungsmeister Johann Burgstaller.

Werbung

Weiterführende Themen

Zwei Wochen verbrachte Anna Reiner im Zuge des ersten deutsch-österreichischen Malerazubi-Austausches der Sto-Stiftung in Hamburg.
Aktuelles
11.05.2018

Die Sto-Stiftung startete ein deutsch-österreichisches Azubi-Austauschprogramm – vier Lehrlinge aus Niederösterreich folgten der Einladung.

Best of Talent der Wirtschaftskammer: Die Zahl der Lehrlinge nimmt auch im Gewerbe und Handwerk zu.
Aktuelles
10.04.2018

Bei den Installateuren war die Auftragslage in den ersten Monaten des Jahres gut. Dennoch ist die Preiskonkurrenz nach wie vor ein Thema. Zuwachs gab es auch bei den Lehrlingen.

Die WKÖ würdigte die besten Lehrlinge und Lehrbetrieb des Landes im Rahmen von "Best of Talent".
Aktuelles
14.03.2018

Auch ein Tischlerlehrling und zwei Tischlereitechniker wurden im Rahmen von „Best of Talent“ ausgezeichnet.

Aus der Branche
11.12.2017

Am 30. November luden die österreichischen Bauakademien zum „Bau-Lehrlings-Casting 2017“, um die dringend benötigten Fachkräfte der Zukunft zu identifizieren.

Das Lehrings-Casting an den Bau-Akademien bietet Chancen für talentierte Nachwuchskräfte wie auch für die Ausbildungsbetriebe. Im Bild ein Eindruck vom Casting 2016.
Aus der Branche
15.11.2017

Am 30. November 2017 laden die österreichischen Bau-Akademien wieder zum Lehrlings-Casting ein. Auch die Vertreter der Ausbildungsbetriebe sind willkommen, um sich gleich „ihren“ Lehrling ...

Werbung