Direkt zum Inhalt
Zum Tischlerinnentreffen werden wieder über 100 Teilnehmerinnen erwartet.

Vernetzung unter Holzfachfrauen

17.08.2017

Das 28. Tischlerinnentreffen findet 2017 vom 7. bis 10. September in der Oberpfalz auf der Burg Trausnitz (östlich von Nürnberg) statt.

Zum 28. Mal treffen sich in Deutschland über hundert Holzfachfrauen beim bundesweiten Tischlerinnentreffen zu Vernetzung, Weiterbildung und fachlichem Austausch. Auf Burg Trausnitz, östlich von Nürnberg, sind vom 7. bis 10.9. dabei  traditionell auch Gäste aus Österreich willkommen. Die Burg bietet Unterkunft und Vollverpflegung sowie die Möglichkeit, in naturnaher Umgebung in historischer Szenerie Handwerk neu zu erleben. Am Programm stehen zahlreiche Workshops zu fachlichen und gewerkeübergreifenden Themen, wie z.B.: Schweißen, Freihandzeichnen, Makramee, Schablonenbau Handoberfäse oder Motorsägen. Das ehrenamtliche Engagement der Organisationsgruppe und die tatkräftige Hilfe der Frauen auf dem Treffen sind eine grundlegende Voraussetzung für das Gelingen des Treffens.Die Teilnahmegebühr beträgt zwischen 110 und 180 Euro, inklusive Workshops, Unterkunft und Vollpension. Weitere Info und Anmeldung unter www.tischlerinnen.de

 

Werbung
Werbung