Direkt zum Inhalt

Wald wirkt

02.05.2018

Bis 19. August läuft im Holz- und Werkzeugmusuem Lignorama die Ausstellung „Wald und Gesundheit". 

Hauptthema ist die vielfache positive Wirkung des Waldes auf die Gesundheit – hier ein Birkenwäldchen.

Seit Anfang Mai und bis 19. August steht im Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama in Riedau (Bezirk Schärding/OÖ) das Thema „Wald und Gesundheit“ im Mittelpunkt. Es werden rund 20 Baum­arten der heimischen Wälder gezeigt. Baumportraits informieren über die Hauptmerkmale, die kulturhistorische und medizinische Verwendung. Stämme lassen die Besucher den Wald spüren, zeigen Holzmaserung und Rindenstruktur. In der Ausstellung werden alle Sinne angesprochen, wie etwa mit dem Duft von Tannennadeln, wunderschönen Baum-Fotografien und einem Barfußweg. Hauptthema ist die vielfache positive Wirkung des Waldes auf die psychische, physische und soziale Gesundheit. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Vorträgen und Workshops für Schulklassen rundet die Ausstellung ab.   
www.lignorama.com 

Werbung

Weiterführende Themen

An öffentlichen Plätzen wurden die Holt-Produkte direkt am Gehsteig präsentiert.
Aktuelles
15.05.2017

Live & direkt: Mit einer Pop-Up-Ausstellung erregte eine steirische Tischlergruppe in Mailand viel Aufsehen.

Originale Parketttafeln, Pläne und traditionelle Werkzeuge informieren über Geschichte, Materialien und Konstruktionen
Aktuelles
15.05.2017

Vom Dielenboden bis zum Tafelparkett: Eine Sonderschau in der Kartause Mauerbach (NÖ) gibt ab 24. Mai einen Einblick in die Welt der hochwertigen Echtholzböden.

Aktuelles
03.11.2014

Im Holz- und Werkzeugmuseum Lignorama in Riedau in Oberösterreich fand am 17. Oktober wieder die große Preisverleihung der besten Tischler-Meisterstücke 2014 statt. 

Werbung