Direkt zum Inhalt
Mit dem modularen Systembaukasten VS Elements lassen sich die Möbel immer wieder neu gestalten.

Wohnen im Tetris-Stil

10.07.2019

Vauth-Sagel präsentierte auf der Interzum sein neues System VS Elements, einen modularen Systembaukasten für den Wohnbereich. 

Den Grundbaustein bildet ein Systemrahmen mit individualisierbaren Griffelementen, die durch unterschiedliche Assistenzsysteme immer wieder neu angepasst werden und wahlweise für eine liegende, hängende oder stehende Aufbewahrung genutzt werden können. Die Einsätze und Module lassen sich beliebig in die Tiefe und Breite konfigurieren, erweitern und auch zur separaten Verwendung entnehmen. Der Tischler kann die Komponenten beliebig individualisieren und dabei immer auf den gleichen, modularen Rahmen zurückgreifen. www.vauth-sagel.de

Werbung
Werbung