Direkt zum Inhalt

Zum Wohlfühlen

28.02.2018

Bernd Brugger hat ein Liegemöbel zum gemütlichen Entspannen und Lesen gefertigt, und es mit einigen praktischen Extras versehen.

Bernd Brugger wollte den Wintergarten zuhause besser nutzen, dem Raum mehr Charakter verleihen und hat sein Meisterstück auf diesen Zweck hin abgestimmt – und zwar in Form einer Wohlfühl-Liege. Das Möbel soll gemütliches Entspannen und Lesen ermöglichen und bietet praktischerweise und passend dazu auch noch Platz für eine Minibar. 

Brugger entschied sich für eine ungewöhnliche Materialkombination für sein Meisterstück. Die sichtbare Ummantelung  der Korpusse besteht aus gespaltenen Zirbenholzstücken, die eigentliche Liegefläche ist ein gebogenes Element aus 24 mm starkem, braunem Mineralwerkstoff samt Lederauflage; das Korpuselement für die Armlehne, in der sich auch die Minibar verbirgt, ist wiederum mit amerikanischem Nuss-Furnier belegt und seidenmatt lackiert. Die Minibar öffnet sich über zwei Drehtüren und eine Klappe. 

An der Hinterseite der Liege hat der junge Meister außerdem noch ein per Vollauszug geführtes Element elegant hinter der Spaltholzoberfläche verborgen. In diesem Auszug findet man klassisch geführte Laden und Platz für ein paar Bücher. 

Sämtliche Korpusse werden von einem Zirbensockel getragen. Ein im Sockelbereich eingefrästes LED-Band lässt sich durch einen versteckten Schalter ein- und ausschalten und verleiht dem Möbel besonders abends einen besonderen Touch.
 

Hier geht's zum Download des Plans

Werbung

Weiterführende Themen

Multifunktionstisch von Christina Reitbauer, entstanden 2018 an der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz-Ortweinschule
Meisterstücke
13.12.2018

Christina Reitbauer hat als Meisterarbeit an der Ortweinschule in Graz einen multifunktionalen Tisch entwickelt.

Stellmöbel „Cube 3“, Meisterstück von Thomas Reiter, gefertigt 2018 im Meisterkurs am Wifi Kärnten
Meisterstücke
13.11.2018

Thomas Reiter hat in seinem Präsentationsmöbel Altholz, Lärchenfurnier und Hochglanzoberflächen kombiniert.

„Pura Vida“, Meisterstück von Wofgang Hollerer, entstanden 2018 in der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz – Ortweinschule
Meisterstücke
03.10.2018

Praktisch und schön: Wolfgang Hollerer hat einen mobilen Arbeitsplatz entwickelt, der sich wie ein Koffer transportieren lässt.

„Trade Secret“, Meisterstück von Bernhard Haminger-Huber, entstanden 2018 in der Meisterschule für Tischlereitechnik und Raumgestaltung – HTBLVA Graz – Ortweinschule
Meisterstücke
03.10.2018

Bernhard Haminger-Huber hat an der Ortweinschule Graz ein elegantes Möbelstück für ein Paar entworfen.

Werbung